Amt für Brand- und Katastrophenschutz

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Adresse

Amt für Brand- und Katastrophenschutz
Feuerwache Nord und Tagesdienst
Amtsleiter Helge Langenhan
Peter-Paul-Straße 12
39106 Magdeburg
Behördennummer 115115 (Hotline)

Telefon +49 391 540-10
Telefon +49 391 19222 (Krankentransp.)
Fax +49 391 540-1181
Symbol E-Mail Feuerwehr@magdeburg.de (Feuerwehr (KEIN NOTRUF))
Symbol E-Mail Rettungsdienst@magdeburg.de (Rettungsdienst (KEIN NOTRUF))
Symbol E-Mail Katastrophenschutz@magdeburg.de (Katastrophenschutz)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Barrierefreiheit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer Behindertengerechte Parkplätze Parkplatz Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln Behindertengerechte Toiletten Aufzug für Rollstuhlfahrer geeignet

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Amt für Brand- und Katastrophenschutz

Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz ist für eine Vielzahl von Aufgaben in der Landeshauptstadt zuständig. Es umfasst die Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehren, den Zivil- und Katastrophenschutz und ist einer der Träger des Rettungsdienstes.

Feuerwehr

Zu den Aufgaben des Amtes gehören:

  • Abwehrender Brandschutz
  • Technische Hilfeleistung
  • Vorbeugender Brandschutz und Gefahrenabwehr
  • Zivil- und Katastrophenschutz
  • Feuerwehr- und Rettungsleitstelle
  • Rettungsdienst

 

Das Amt für Brand- und Katastrophenschutz gliedert sich in folgende Abteilungen:

  • Abwehrender Brandschutz / Technik
  • Vorbeugender Brandschutz / Leitstelle
  • Steuerung / Verwaltung

 

Organigramm

Die Organisationsstruktur und die Zuordnng der einzelnen Aufgabenbereiche und Sachgebiete zu den Abteilungen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten und in diesem Organigramm:

 

Notrufinformationen / Aktuelles / Wissenswertes

Die Abteilung Vorbeugender Brandschutz / Leitstelle unterteilt sich in folgende Sachgebiete:

1. Brandsicherheitsschau:

  • Durchführung der Brandsicherheitsschauen
  • Betrieblicher Brandschutz
  • Brandschutzprävention
  • Löschwasserversorgung
  • Veranstaltungen
  • Brandsicherheitswachdienst
  • Einsatzstatistik

2. Bauersuchen / Brandmeldeanlagen:

  • Brandmeldeanlagen
  • Löschanlagen
  • Bauersuchen
  • Bautechnischer Brandschutz

3. Feuerwehr- und Rettungsleitstelle / Öffentlichkeitsarbeit

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vermittlung und Benachrichtigung von Bereitschaftsdiensten der Stadtverwaltung ausserhalb der Dienstzeit

 

Nützliche Dokumente, Formulare und Hinweisblätter der Abteilung finden Sie HIER.

 

Die Abteilung Steuerung / Verwaltung unterteilt sich in folgende Sachgebiete und Bereiche:

1. Steuerung / Verwaltung:

  • Allgemeine Verwaltung
  • Haushalt
  • Betriebskostenrechnung
  • Gebührenabrechnung
  • Sicherstellung Innendienst und Feuerwehrbedarf

2. Rettungsdienst

  • Organisation, Verwaltung und Qualitätssicherung
  • Leistungserbringer im Rettungsdienst

3. Freiwillige Feuerwehren
4. Aus- und Fortbildung
5. Personalservice
6. Arbeitssicherheit

 

Nützliche Dokumente, Formulare und Hinweisblätter der Abteilung finden Sie HIER.

 

Die Abteilung Abwehrender Brandschutz / Technik unterteilt sich in folgende Sachgebiete und Bereiche:

1. Technik:

  • Fahrzeug- und Gerätetechnik
  • Nachrichtentechnik
  • Gebäudefunkanlagen
  • IT - Technik / Datenerfassung
  • Beschaffung
  • Sicherstellung Technik, Werkstätten, Lager

2. Feuerwachen Nord und Süd

  • Abwehrender Brandschutz
  • Operativer Einsatzdienst
  • Brandbekämpfung
  • technische Hilfeleistung
  • Rettungstaucher
  • Höhenrettungsdienst
  • Dienstleistungen
  • Feuerwehrspezifische Aus- und Fortbildung

3. Einsatzplanung / Einsatzvorbereitung / Feuerwehrpläne
4. ABC - Gefahrenabwehr
5. Zivil- und Katastrophenschutz

  • Koordinierung der Aufgaben nach den Sicherstellungsgesetzen
  • Organisation des Selbstschutzes
  • Koordinierung von Maßnahmen zur Aufenthaltsregelung
  • Koordinierung des Katastrophenschutzes
  • Koordinierung von Maßnahmen zum Schutz des Gesundheit
  • Koordinierung von Maßnahmen zum Schutz von Kulturgut

 6. Vollzugsaufgaben nach der VollzBea VO sowie PsychKG LSA

  • Vorläufige Einweisung von psychisch Kranken
  • Vorführung zur ärztlichen Untersuchung

 

Nützliche Dokumente, Formulare und Hinweisblätter der Abteilung finden Sie HIER.

 

Der Magdeburger Feuerwehrverband e. V. (MFV) ist der Interessenvertreter der Angehörigen der Magdeburger Feuerwehr.

Er ist Mitglied im Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt e.V.

Der MFV wurde am 21. 5. 1990 gegründet und am 13. 6. 1990 in das Vereinsregister lfd.134 des Kreisgerichts Magdeburg-Süd eingetragen.

Dem Vorstand gehören gewählte Vertreter der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr und der Feuerwehrveteranen an.

Gemäß seiner Satzung ergeben sich für den MFV folgende Aufgaben: 

  • Pflege des Feuerwehrwesens. Dabei nimmt er Einfluss auf die Betreuung der Verbandsmitglieder. 
  • Der Verband setzt sich für die Gewährleistung und Förderung des Brandschutzes sowie für den Ausbau des Katastrophenschutzes und des Rettungswesens in der Landeshauptstadt Magdeburg ein. 
  • Er setzt sich für die gesellschaftliche Unterstützung und Anerkennung der Leistungen der Angehörigen der Feuerwehren ein. 
  • Der Verband vertritt die sozialen Belange der Feuerwehrangehörigen und setzt sich dafür ein, dass ihnen aus ihrer Tätigkeit keine persönlichen Nachteile erwachsen. 
  • Er fördert die Zusammenarbeit in den Feuerwehren und zwischen den Feuerwehren des Verbandes sowie mit anderen Feuerwehrverbänden und Feuerwehren außerhalb des Verbandsbereiches. 
  • Der Verband nimmt Einfluss auf die Entwicklung der Feuerwehrtechnik, der Löschverfahren und der Brandbekämpfung, sowie auf den Inhalt und die Sicherung optimaler Voraussetzungen für die Aus- und Weiterbildung und den Gesundheitsschutz der Angehörigen der Feuerwehren. 
  • Der Verband beteiligt sich an der Öffentlichkeitsarbeit über die Verwirklichung des Brandschutzes, insbesondere die Tätigkeiten der Feuerwehren. 
  • Der Verband unterstützt das Wirken der Feuerwehren und ihrer Angehörigen auf kulturellem und feuerwehrsportlichem Gebiet, sowie im Rahmen der Traditionspflege und Feuerwehrhistorik. 
  • Der Verband erkennt besondere Leistungen im Feuerwehr- und Brandschutzwesen an und zeichnet verdienstvolle Angehörige von Feuerwehren, Bürger und Einrichtungen aus.