Volksbad Buckau, c/o Frauenzentrum Courage

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Adresse

Volksbad Buckau, c/o Frauenzentrum Courage
Karl-Schmidt-Straße 56
39104 Magdeburg

Öffnungszeiten

sowie zu den Veranstaltungen
Montag
10.00 - 16.00 Uhr
Dienstag
10.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch
10.00 - 19.00 Uhr
Donnerstag
10.00 - 20.00 Uhr
Freitag
geschlossen

Erreichbarkeit

Haltestellen
Thiemstraße, Warschauer Straße, Bahnhof Buckau

Tram
Linie: 2

Bus
Linie: 54

S-Bahn
Linie S1

Barrierefreiheit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer Parkplatz Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln Aufzug für Rollstuhlfahrer geeignet

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Volksbad Buckau, c/o Frauenzentrum Courage

 

Volksbad Buckau ©

Das Volksbad Buckau/ c/o Frauenzentrum Courage wird vom Trägerverein Fraueninitiative Magdeburg e.V. als Soziokulturelles- und Frauenzentrum betrieben. Es bietet stadtteilbezogene und gesamtstädtische Bildungs-, Beratungs- und Kulturarbeit. Unter anderem schafft das Haus Möglichkeiten zur Begegnung mit Kunst, Kultur und Kommunikation.
Die generationsübergreifenden Angebote entstehen in Kooperation mit verschiedenen Partnerinnen und Partnern aus dem Stadtteil, der Stadt Magdeburg bzw. landesweit. Neben Livemusik, Theater, Kleinkunst,Lesungen, Filme, Ausstellungen bieten wir außerdem Workshops, Kurse, Seminare und Ferienangebote für Kinder und vieles mehr an.

 

Die Beratung richtet sich ausschließlich an Frauen und Mädchen.
Wir beraten oder vermitteln zu folgenden Themen:

  • Frauen in Trennung und Scheidung
  • Frauen & Mädchen im Coming Out, bzw. deren Angehörige
  • Thema lesbische Lebensweisen.

Ansprechpartnerinnen

Sollten Sie Fragen haben oder Informationen wünschen, sind folgende Ansprechpartnerinnen für Sie da:

  • Jacqueline Brösicke (Gechäftsführerin)
  • Boguslawa Kowal, Anja Schneidewind, Claudia Parschau (Mitarbeiterinnen)