GETEC-Arena (Bördelandhalle)

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

Adresse

GETEC-Arena (Bördelandhalle)
siehe Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM)
Berliner Chaussee 32
D - 39114 Magdeburg
Telefon +49 391 59 34 50
Telefon +49 391 53 34 80 (Eintrittskarten)
Fax +49 391 59 34 510
Symbol E-Mail info@mvgm.de
Internet www.mvgm.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Öffnungszeiten

zu den Veranstaltungen

Erreichbarkeit

Haltestelle
Berliner Chaussee

Tram
4

Barrierefreiheit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer Behindertengerechte Parkplätze Parkplatz Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln Behindertengerechte Toiletten Aufzug für Rollstuhlfahrer geeignet Hilfe durch Personal oder Führung im Gebäude möglich

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

GETEC-Arena (Bördelandhalle)

Eine der modernsten Hallen Deutschlands, die größte Mehrzweckhalle Sachsen-Anhalts mit 7000 Plätzen für ein als äußerst sachkundiges sportbegeistertes oder musikenthusiastisches Publikum, hat Magdeburgs Namen mit erfolgreichen Fernsehproduktionen bei ARD, RTL und MDR deutschlandweit bekannt gemacht - und damit die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalt zu den erstklassigen Veranstaltungsorten in Deutschland aufschließen lassen.
GETEC Arena ©W.Klapper
GETEC Arena ©W.Klapper
GETEC Arena, Handballspiel ©Landeshauptstadt Magdeburg
GETEC Arena, Handballspiel ©Landeshauptstadt Magdeburg
GETEC Arena DÄT Veranstaltung ©MVGM
GETEC Arena DÄT Veranstaltung ©MVGM
Sportler sind begeistert von den tollen Trainings- und Wettkampfbedingungen, Musiker und Entertainer schätzen die Halle mit ihrem modernen Raumgefühl und alle zusammen lieben das begeisterungsfähige Magdeburger Publikum. Frappierend ist das Raumprogramm der GETEC-Arena und faszinierend ist sie in ihrer Architektur. Das sie in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum auch noch bestens erreichbar, natürlich behindertengerecht gebaut und für Fernsehübertragungen gut gerüstet ist, macht sie eigentlich schon zur nächsten Hallengeneration zugehörig. Sie meinen, wir sind ganz schön stolz auf unsere GETEC-Arena? Da haben Sie unbedingt recht. Und alle, die hier waren, können das verstehen. Wie Stefan Kretzschmar eben festgestellt hat: "GETEC-Arena verfügt im internationalen Vergleich über einen Superstandard!"

Und das ist das Einzugsgebiet unseres Publikums: zwischen Salzwedel, Stendal und Halle, Hannover, Dessau und Brandenburg leben 3 Millionen Menschen im Umkreis einer Auto-Stunde!
Mit der Direkt-Anbindung Magdeburgs an die dreispurig ausgebuate A2 und die A14 sind Sie tatsächlich innerhalb einer Stunde hier. Magdeburg liegt mittendrin im Pulsschlag-Dreieck Hannover, Berlin, Leipzig. Komfortabler geht's nicht.
Es wurden keine Einträge gefunden!