Ausbildung im Grünen
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
  • Weihnachtsmarkt 2017
Seiteninhalt

Ausbildung

110810_04

Information über die Ausbildung zum/zur
Gärtner/-in
Fachrichtung: Garten- und Landschaftsbau

(staatlich anerkannter Ausbildungsberuf)

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Die Berufsausbildung ist als eine Einheit aus theoretischer, praktischer und überbetrieblicher Ausbildung zu verstehen. Dabei findet die praktische Ausbildung in den Bereichsstützpunkten des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg statt.
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt an den

Berufsbildenden Schulen Haldensleben des
Landkreises Börde
Neuhaldensleber Straße 46 f
39340 Haldensleben.

  • Folgende Fächer werden im Rahmen der theoretischen Ausbildung vermittelt:

Deutsch . Sozialkunde . Sport . Wirtschaftslehre . Kultur- und Arbeitsverfahren .
Pflanzen . Pflanzenernährung und Pflanzenschutz . Technik im Gartenbau

  • Zur Ergänzung und Vertiefung der Berufsausbildung wird eine überbetriebliche Ausbildung durchgeführt. Sie erfolgt durch den

Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Sachsen-Anhalt e.V.
Reinstedter Weg 6
06449 Aschersleben.

 

Während der Ausbildung werden Kenntnisse und Fertigkeiten vor allem auf folgenden Gebieten vermittelt:
  • Einrichten der Baustelle
  • Aufteilen und Vermessen von Flächen
  • Ent- und Bewässern landschaftsgärtnerischer Anlagen
  • Bau und Pflege von Wegen und Plätzen
  • Einbau von Ausstattungselementen
  • Bauen mit Natur- und Kunststein
  • Treppen- und Mauerbau
  • Begrünen von Dächern
  • Bauen von Teichen und künstlichen Wasserläufen
  • Kultur- und Pflegemaßnahmen
  • Landschaftspflegerische und ingenieurbiologische Maßnahmen
  • Handhabung landschaftsgärtnerischer Technik

Anforderungen an den Bewerber/die Bewerberin:

Für eine Ausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau im Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg brauchen Sie einen Realschulabschluss, einen guten Hauptschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand.

Wenn Sie einsatzbereit, verantwortungsbewusst und körperlich belastbar sind, Interesse an Natur und Umwelt haben sowie Verständnis im Umgang mit Pflanzen und landschaftsgärtnerischen Baumaterialien aufbringen und über eine gute Allgemeinbildung und gute Kenntnisse, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern, verfügen, dann bewerben Sie sich beim SFM!

Achten Sie bitte vor allem im August und September auf die Ausschreibung der Ausbildungsplätze in der Tagespresse. Ihre Bewerbung können Sie dann an die unten stehende Adresse richten.

 

 

Betriebsleiterin
Große Diesdorfer Straße 160
D - 39110 Magdeburg
Auf Stadtplan anzeigen

 

Wie ist das Wetter?

04d
2 °C
Wind
34 km/h
Luftfeuchte
97%
Luftdruck
998 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
08:13 Uhr
Sonnenuntergang
16:00 Uhr
Stand: 12.12.2017 09:13 Uhr
Output erzeugt: 12.12.2017 09:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel