M_O_WAHL-ABC

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

M
 
 

Mandat/ Mandatsträger

 

Welche Kandidaten am Ende als Mandatsträger in den Stadtrat/Ortschaftsrat , das Europäische Parlament, den Landtag oder den Bundestag einziehen, entscheidet sich am Wahlabend nach Auszählung der Stimmen beziehungsweise nach Feststellung des amtlichen Endergebnisses.

 
 
 

Mehrheitsverhältnisse

 

Mehrheitsverhältnisse im Parlament/Stadtrat/Ortschaftsrat ergeben sich aus dem Wahlergebnis.

 
 
 
O
 
 

Oberbürgermeisterwahl

 

Der Oberbürgermeister wird von wahlberechtigten Bürgern auf die Dauer von sieben Jahren gewählt. Die Wahl ist nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl durchzuführen. Gewählt ist, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat.

 

Die Bewerbung für die Wahl zum Oberbürgermeister muss von mindestens ein vom Hundert der Wahlberechtigten, jedoch nicht mehr als von 100 Wahlberechtigten des Wahlgebietes (Stadt Magdeburg) persönlich und handschriftlich unterzeichnet sein (so genannte Unterstützungsunterschriften). Tritt der Amtsinhaber erneut an, ist er davon befreit.

 

Rechtsgrundlagen:

 - Kommunalverfassungsgesetz Land Sachsen-Anhalt (KVG LSA)

 - Kommunalwahlgesetz Land Sachsen-Anhalt (KWG LSA)

 - Kommunalwahlordnung Land Sachsen-Anhalt (KWO LSA)

 
 

Ortschaftsrat/ Ortschaftswahl

 

Ortschaftsräte sind laut Kommunalverfassungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt Gremien in Gemeinden/ Städten mit räumlich getrennten Ortsteilen. Sie beraten die Verwaltung, haben Vorschlagsrecht in allen Angelegenheiten, die die Ortschaft betreffen, und müssen zu diesbezüglichen Themen angehört werden.

 

Die Ortschaftsräte werden in den Magdeburger Ortsteilen Pechau, Randau-Calenberge und Beyendorf-Sohlen zeitgleich mit dem Stadtrat gewählt.

 
 

Öffnungszeiten der Briefwahlstelle

 
Montag und Mittwoch von 08:00 bis 12:00 Uhr
  von 13:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
  von 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
(am Freitag vor der Wahl zusätzlich von 13:00 bis 18:00 Uhr)
 
 
 
 
 
 
 

zurück

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel