Leuchtstoffröhre
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist grß
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt


  • Entsorgungsweg:
Icon_Abfallberatung Abfallberatung,
Sternstraße 13 
     

Icon_Schadstoffsammlung Schadstoffmobil
     
  Icon_Wertstoffhöfe Wertstoffhöfe
     
  Icon_Fachfirma Annahmestellen:
ausgewählte Baumärkte

  • Gefährdung für Mensch und Umwelt:            
 
  • belastet die Umwelt
  • gefährdet bei Bruch die Gesundheit

  • Informationen,
    Hinweise:
          

Konventionelle Leuchtstoffröhren (umgangssprachlich Neonröhren) enthalten geringe Mengen an schädlichem Quecksilber und Leuchtstoffen. Aus diesem Grund gehören Leuchtstoffröhren nicht in den Restabfall und werden nicht in die Glascontainer entsorgt.

LED (Light Emitting Diode - lichtemittierende Diode) –Röhren enthalten elektronische Bestandteile und gehören somit zu den Elektroaltgeräten. Aus diesem Grund gehören LED Lampen ebenfalls nicht in den Restabfall oder in die Glascontainer.

     
  • Links für weitere
    Informationen:      
 


Wie ist das Wetter?

01d
8 °C
Wind
33 km/h
Luftfeuchte
74%
Luftdruck
994 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:00 Uhr
Sonnenuntergang
17:51 Uhr
Stand: 28.02.2017 08:44 Uhr
Output erzeugt: 28.02.2017 08:45:08

BürgerService

 Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service kebox

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

 

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel