Umstellung der Wertstoffentsorgung startet am 15. Februar
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Mit dem Ausstellen der beantragten gelben und blauen Tonnen startet die erste Stufe der Umstellung der Wertstoffentsorgung in Magdeburg auf das haushaltsnahe Sammelsystem.

Mit einem Schreiben an alle Grundstückseigentümer hat die Stadt im Mai 2009 über die geplante Umstellung informiert. In der ersten Stufe erhalten alle Grundstückseigentümer in den Stadtteilen Reform, Hopfengarten, Prester, Cracau, Brückfeld, Werder, Herrenkrug und Berliner Chaussee die blauen und gelben Tonnen, die bis zum Stichtag 31. Juli 2009 beantragt wurden. So weit möglich sind auch später eingegangene Anträge berücksichtigt worden.

Der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb stellt vom 15. Februar bis Ende März etwa 2100 Blaue Tonnen für die Altpapierentsorgung bereit. Die Firma Tönsmeier Entsorgungsdienste GmbH liefert im gleichen Zeitraum mehr als 2200 Gelbe Tonnen für die Entsorgung der Leichtverpackungen aus.

Im April beginnt dann der Abzug der Depotcontainer von den öffentlichen Stellplätzen in den genannten Stadtteilen.

„Mit der haushaltsnahen Entsorgung geben wir allen Magdeburgerinnen und Magdeburgern die Möglichkeit, ihre Abfälle umweltfreundlich zu trennen. So schaffen wir die Voraussetzung, dass noch mehr Abfälle als bisher verwertet werden. Jeder, der sich daran beteiligt, leistet seinen Beitrag zum Schutz unserer natürlichen Ressourcen und schont zudem noch seinen Geldbeutel.“, wirbt die Betriebsleiterin des Städtischen Abfallwirtschaftsbetriebes, Frau Doris König, zum Mitmachen.

Die Betriebsleiterin bittet alle Grundstückseigentümer und Hausverwalter darauf zu achten, dass die Standorte für die Abfallbehälter schnee- und eisfrei sind. Auch die Zugänge zu den Standorten müssen frei sein, damit die Aufstellung der Behälter planmäßig erfolgen kann.

 Die Ausstelltermine im Einzelnen:

 

Gelbe Tonne

KW

Datum

Größe (Liter)

Stadtteile

07

15.02. – 19.02.2010

1.100

Reform, Hopfengarten, Prester, Cracau, Brückfeld, Berliner Chaussee, Werder, Herrenkrug

08

22.02. – 26.02.2010

120 / 240

Reform

09

01.03. – 05.03.2010

120 / 240

Hopfengarten, Brückfeld, Werder, Herrenkrug

10

08.03. – 12.03.2010

120 / 240

Prester, Berliner Chaussee

11

15.03. – 19.03.2010

120 / 240

Cracau, Berliner Chaussee

 

Blaue Tonne

KW

Datum

Größe (Liter)

Stadtteile

07 - 09

15.02. – 05.03.2010

120 / 240 / 1100

Cracau, Prester, Berliner Chaussee, Brückfeld, Werder, Herrenkrug

10 -13

08.03. – 01.04.2010

120 / 240 / 1100

Reform, Hopfengarten

 

Wie ist das Wetter?

04d
15 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
93%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:05 Uhr
Sonnenuntergang
19:03 Uhr
Stand: 25.09.2017 16:42 Uhr
Output erzeugt: 25.09.2017 16:45:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel