Besucherrekord zur Langen Nacht der Wissenschaft - Bildergalerie online

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Besucherrekord: 13.000 zur Langen Nacht der Wissenschaft in Magdeburg

Der Hablkugelversuch zur Langen Nacht der Wissenschaft 3.000 Teilnehmer mehr als 2008 – Besonders neue Angebote und Werbung im Umland zogen Besucher an:  
Mit einem neuen Besucherrekord ging die 4. Lange Nacht der Wissenschaft in Magdeburg zu Ende. 13.000 Nachtschwärmer und Neugierige wollten die über 200 Angebote der 25 Institute und Hochschulen erleben – 3.000 mehr als 2008.

Hauptsächlich viele neue Programmpunkte, die bisher nicht zu sehen waren, sowie eine verstärkte Werbung im Umland zogen die Besucher in die Landeshauptstadt. Allein den Halbkugelversuch, der am Sonnabend ab 16.30 Uhr im Wissenschaftshafen startete und von Schauspieler Wolfgang Emmrich in Gestalt Otto von Guerickes fachkundig kommentiert wurde, sahen rund 5.000 Menschen.

Ab 18 Uhr startete dann die Forschungsexpedition Magdeburg auf insgesamt vier Routen, die unter anderem zur Uni, der Hochschule Magdeburg-Stendal, den Uni-kliniken und dem Klinikum Magdeburg, zum Jahrtausendturm, ins Technikmuseum sowie zu allen wichtigen Instituten der Stadt führten. Bis weit nach Mitternacht waren die Busse im Einsatz. Im Hafen selbst feierten Partyhungrige noch bis 3 Uhr die Lange NachtNacht.

Bildergalerie:  

Am Stand des Siemensgymnasiums
Am Stand des Siemensgymnasiums
Am Stand des UFZ
Am Stand des UFZ
Am UFZ
Am UFZ
Bei den Medizinern
Bei den Medizinern
bei den Medizinern
bei den Medizinern
Besucher im IfAK
Besucher im IfAK
Das tägliche Brot der Unfallchirurgen
Das tägliche Brot der Unfallchirurgen
Der große Halbkugelversuch
Der große Halbkugelversuch
Der Halbkugelversuch mit Schülern
Der Halbkugelversuch mit Schülern
Der Teddy in der Klinik
Der Teddy in der Klinik
Die Teddyklinik
Die Teddyklinik
ein Forscher erklärt
ein Forscher erklärt
eine künstliche Hand
eine künstliche Hand
gemeinsame Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaft
gemeinsame Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaft
Gemeinsame Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaft
Gemeinsame Eröffnung der Langen Nacht der Wissenschaft
Im Fraunhofer IFF
Im Fraunhofer IFF
Im Max-Planck Institut: die Zitronenbatterie
Im Max-Planck Institut: die Zitronenbatterie
Im vdtc des Fraunhofer IFF
Im vdtc des Fraunhofer IFF
Kultusminsiter Prof. Olbertz auf einem Conference Bike
Kultusminsiter Prof. Olbertz auf einem Conference Bike
Lange Nacht der Wissenschaft 2009
Lange Nacht der Wissenschaft 2009
Nachwuchsforscher im IfAK
Nachwuchsforscher im IfAK
Querschnitt des Gehirns
Querschnitt des Gehirns
Roboter im Fraunhofer Institut IFF
Roboter im Fraunhofer Institut IFF
Roboter in Aktion
Roboter in Aktion
Schüler  machen mit beim Halbkugelversuch
Schüler machen mit beim Halbkugelversuch
Schülerexperimente
Schülerexperimente
Vor dem vdtc im Wissenschaftshafen
Vor dem vdtc im Wissenschaftshafen
Warten auf den Halbkugelversuch
Warten auf den Halbkugelversuch
Wasserraketentests
Wasserraketentests
Wissenschaft mal anders
Wissenschaft mal anders
Seite: 1

 

Wir danken allen teilnehmenden Einrichtungen, Partnern und Sponsoren  für die Zusammenarbeit bei der Realisierung der "4. Langen Nacht der Wissenschaft".

2010 findet die "Lange Nacht der Wissenschaft" im Rahmen des Wissenschaftssommers statt. Am 5. Juni 2010 öffnen Magdeburgs Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen erneut Ihre Türen und laden mit neuen spannenden Aktionen zum Blick hinter die Kulissen ein.

 

 

Zurück

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel