Oberbürgermeister macht Wissenschaft zur Chefsache - Konferenz in Magdeburg zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Oberbürgermeister macht Wissenschaft zur Chefsache - Konferenz in Magdeburg zur nachhaltigen Stadtentwicklung

Urbact II Die Mitglieder des europäischen Projekts „REDIS“ haben sich am 04. September zu einer Konferenz in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt Magdeburg getroffen. Dabei erklärte Oberbürgermeister Lutz Trümper, die Wissenschaft in der Stadt ab sofort zur Chefsache machen zu wollen. Damit bekräftigte er den Stellenwert der Wissenschaft in Magdeburg. Das Projekt „REDIS“ steht unter der Führung Magdeburgs und koordiniert Städte aus ganz Europa. „REDIS“ ist die Abkürzung von „Restructuring districts into Science Quarters“. Das Städtenetzwerkprogramm beschäftigt sich mit der Umgestaltung von Stadtteilen in Wissenschaftsquartiere.

Magdeburg und Halle(Saale) aus Sachsen-Anhalt sind die einzigen deutschen Wissenschaftsstädte, die die Bundesrepublik in dem Europanetzwerk vertreten. Weitere Mitglieder sind Wien (Österreich), Aarhus (Dänemark) Newcastle (England), Manresa (Spanien), Piräus  (Griechenland) sowie Bialystok (Polen).

Durch Urbact II gefördert: Das „REDIS“-Projekt wird mit europäischen Mitteln aus dem Urbact-II-Programm gefördert. Das Programm kümmert sich um die Förderung von Städten als Motoren für Wachstum und Beschäftigung. Die EU möchte vor allem eine Verbesserung von Innovations- und Wissensindustrie erreichen.

Urbact II ist eines der Programme im Rahmen des Ziel-3 der Europäischen Strukturfonds. Die Themen werden von der Initiative „Regionen für den Wirtschaftliche Wandel (RfWW)“ vorgegeben. Hauptziele des Projekts sind die Netzwerkbildung, der Austausch von Erfahrungen und Know-how sowie die Sammlung, Auswertung und Aufbereitung von innovativen Lösungsansätzen im Bereich städtischer Entwicklungspolitik.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel