Unterlagen Unterhaltsvorschuss

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Unterlagen Unterhaltsvorschuss

Sie möchten den Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz stellen, dazu benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Antrag ist auszufüllen (diesen erhalten Sie im Jugendamt, Leistungsbereich Unterhaltsvorschuss)
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes
  • Kopie des Personalausweis
  • Merkblatt und diesen Laufzettel
  • Kopie Scheidungsurteil und/oder Vaterschaftsanerkennung
  • Unterhaltsverpflichtung in vollstreckbarer Ausfertigung (Original)
  • Meldebescheinigng, dass das Kind im Haushalt des Sorgeberechtigten lebt (Einwohnermeldeamt/Haushaltsbescheinigung)
  • Mietvertrag des Unterhaltsberechtigten (erste und letzte Seite in Kopie)
  • Meldebescheinigung bei getrenntlebenden Ehepaaren oder Bestätigung des Rechtsanwaltes über das Getrenntleben von Ehepaaren (wo die Ehescheidung vorgesehen ist)
  • Attest oder Gerichtsbeschluss bei längerer Anstaltsunterbringung des Unterhaltsverpflichteten
  • Nachweise über Bemühungen, den Unterhalt vom Unterhaltsverpflichteten selbst zu erlangen – Anwalt; Kopie der Inverzugsetzung und Einschreibezettel oder Bestätigung des Unterhaltsverpflichteten über Erhalt des Schreibens
  • Einkommensnachweise des Kindesvaters (falls vorhanden)
  • Sozialhilfe- oder ALG II-Bescheid des Unterhaltsberechtigten (komplett in Kopie)
  • Aufenthaltserlaubnis oder Schreiben der Ausländerbehörde für ausländische Staatsbürger oder Registrierschein
  • Bewilligungsbescheid und Einstellungsbescheid Unterhaltsvorschuss anderer Jugendämter
  • Nachweis der Lohnsteuerklasse / Nachweis Kindergeld (Kontoauszug in Kopie)

wenn der Unterhaltsverpflichtete verstorben ist:

  • Sterbeurkunde des Unterhaltsverpflichteten
  • Mitteilung der Landesversicherungsanstalt über Halbwaisenrente
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel