Vereinigung der Lutherstädte Mitteldeutschlands
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Vereinigung der Lutherstädte Mitteldeutschlands

Lernen Sie Wissenswertes über den Reformator Martin Luther auf dem Internetportal der Vereinigung der Lutherstädte Mitteldeutschlands "Wege zu Luther".

Magdeburg gehört mit weiteren ausgewählten neun Städten der Vereinigung der Lutherstädte Mitteldeutschlands „Wege zu Luther“ an. Mit dem gleichnamigen Webportal haben diese Städte, anlässlich des Luther-Jubiläums im Jahr 2017, ein umfassendes Angebot geschaffen.

Hier lernen Sie Wissenswertes über die Lutherstädte und –stätten, wandeln auf seinen Wegen, erleben sein Geburts- und Sterbehaus in Eilsleben, folgen ihm nach Eisenach auf die Wartburg und in das Melanchthonhaus in Wittenberg.

Erleben Sie die Vielfalt dieser Orte, erfahren Sie mehr über das Wirken des Reformators in den lokalen Ausstellungen.

Um zur Internetseite “Wege zu Luther“ zu gelangen, folgen Sie einfach diesem Link.

Wie ist das Wetter?

01d
19 °C
Wind
13 km/h
Luftfeuchte
71%
Luftdruck
1023 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:02 Uhr
Sonnenuntergang
20:22 Uhr
Stand: 21.04.2018 17:41 Uhr
Output erzeugt: 21.04.2018 17:45:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Externer Link: Magdeburg2025 - Logo orange

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel