Führung durch geheime Orte in Magdeburg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
  • Weihnachtsmarkt 2017
Seiteninhalt

Führung durch geheime Orte in Magdeburg

Unter dem Motto „Magdeburger Mordsgeschichten“ berichtet Stadtführerin Iris Hildebrandt über wahre und fiktive Kriminalfälle rund um die Bastion Cleve, den Domplatz und weiteren Schauplätzen.

Am Sonnabend, 11. Oktober, können Krimi- und Magdeburg-Fans in einer Sonderführung ab 17 Uhr geheime Orte der Ottostadt erleben. Hierbei lässt sich die Stadtführerin unter anderem von den Kriminalromanen des Magdeburger Autoren Bernd Kaufholz inspirieren, aber auch von den jüngst in Magdeburg gedrehten Filmszenen für Polizeiruf, in denen der Katharinenturm am Breiten Weg „gesprengt“ wurde. Thematisch möchte Iris Hildebrandt auch auf Recht und Gesetz eingehen und hat daher den Immermann-Brunnen in der Danzstraße, zwischen Heydeckstraße und Breiter Weg, als Treffpunkt für die Führung gewählt. „Hermann Immermann war ein Magdeburger Jurist und dort werde ich die Führung beginnen“, erzählt die Stadtführerin, „am Alten Markt endet sie.“

Der „verschwörerische“ Rundgang dauert etwa zwei Stunden und die Teilnehmer sollten eine Taschenlampe mitbringen. Weil Frau Hildebrandt nicht nur durch dunkle Gänge führt, sondern auch über Treppen und steiles Gelände, wird trittfestes und bequemes Schuhwerk empfohlen. Die Führung kostet 6 Euro pro Person und es wird um Anmeldung bei der Tourist-Information Magdeburg, unter Telefon: 0391 8380403 gebeten.

Die Herbstsonderführung „Geheime Orte“ wird zeitgleich von insgesamt sieben Städten, den sogenannten „kulturellen Leuchttürmen“ Sachsen-Anhalts angeboten, die der Tourismuskooperation „Stadtsprung. Städte zwischen Harz und Elbe“ angehören. Damit möchte das Bundesland seinen Bewohnern und Gästen erlebnisreiche Führungen anbieten.

Wie ist das Wetter?

04d
0 °C
Wind
16 km/h
Luftfeuchte
95%
Luftdruck
1021 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
08:18 Uhr
Sonnenuntergang
16:01 Uhr
Stand: 18.12.2017 04:11 Uhr
Output erzeugt: 18.12.2017 04:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel