Sonderausstellung «Gegen Kaiser und Papst«

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Sonderausstellung "Gegen Kaiser und Papst"
3. September 2017 - 28. Januar 2018

Magdeburg und die Reformation – Die 500. Wiederkehr der Bekanntmachung von Martin Luthers Thesen gegen den Ablasshandel am 31. Oktober 2017 wird national und international gewürdigt als die Erinnerung an ein Ereignis mit weitreichenden Folgen für kulturelle, soziale und machtpolitische Entwicklungen in der ganzen Welt.

Luther ©AndreasLander.de; Magdeburg Marketing

Tauchen Sie ein in eine Ausstellung, bei welcher der existenzielle Streit um das wahre christliche Bekenntnis veranschaulicht wird mit originalen Zeitzeugnissen, Flugschriften und Einblattdrucken, Holzschnitten und Kupferstichen. Außerdem werden Gemälde, Kunstwerke oder Alltagsgegenstände den Blick weiten auf die ganze Lebenswelt der Städtereformation im 16. Jahrhundert.

Die Sonderausstellung findet vom 3. September 2017 bis 28. Januar 2018 im Kulturhistorischen Museum Magdeburg statt.

Leistungen

Gruppenangebot:
 
Eintritt: 7,00 Euro
Eintritt ermäßigt: 5,00 Euro
Führungen durch die Ausstellung:
Gruppen bis 25 Pers. 50,00 Euro
zzgl. ermäßigter Eintritt
Schulklasssen: 3,00 Euro p. P.
inkl. Eintritt
Öffentliche Fühungen: 3,00 Euro p. P.          zzgl. regulärer Eintritt

Zusätzliche Bausteine


Für alle Programme gilt:

  • Gegen einen Aufpreis von 30% sind Stadtführungen in den Fremdsprachen englisch, französisch, spanisch, ungarisch, russisch oder polnisch möglich.
    (Ausnahme: Hundertwasser-Führung, hier liegt der Fremdsprachenzuschlag bei 10,00 Euro pro Gruppe)
  • Empfohlener Treffpunkt für Rundgänge ist die Tourist-Information Magdeburg.
  • Für Rundfahrten empfehlen wir den Busparkplatz in der Fürstenwallstraße.
  • Auf Wunsch erfolgt gegen einen Aufpreis von 15,00 EUR die Abholung der Gruppe durch unseren Gästeführer von beliebigen Orten außerhalb der Innenstadt.

  • Bei Verspätung der Gruppe wird ein Wartegeld von 30,00 EUR je Stunde berechnet.
  • Eine Kombination aus einer Rundfahrt und einem Rundgang ist möglich. Hierfür wird für den fußläufigen Teil ein zweiter Gästeführer zu einem Aufpreis von 30,00 EUR je halbe Stunde eingesetzt.
  • Gern vermitteln wir Ihnen auf Wunsch einen Reisebus. Hierfür wird eine Vermittlungsgebühr von 10,00 € erhoben.
  • Auf Anfrage und gegen Aufpreis sind zudem weitere Zusatzleistungen möglich. Hierzu gehören u. a. der Kostümzuschlag in Höhe von 30,00 EUR je Kostüm und ab 20:00 Uhr ein Spätzuschlag von 30,00 EUR.
  • Für individuell erstellte Programme ins Umland berechnen wir 50,00 EUR je angefangene Stunde und je Gästeführer.
  • Bei Vermittlung der Fahrten mit der Weißen Flotte sowie für Rundfahrten mit der Straßenbahn gelten ggf. die Preise der Weißen Flotte bzw. der Magdeburger Verkehrsbetriebe.

Kontakt Gruppentouristik / B2B

Kontakt

Martin GajewskiGruppentouristik
Martin Gajewski

Tel.: +49 (0) 391 / 63601 401 / -408
Fax: +49 (0) 391 / 63601 430
Mail: gajewski@magdeburg-tourist.de

 

 

 

 

Sylvia LoeberVerkaufsförderung B2B
Sylvia Loeber


Tel.: +49 (0) 391 / 83 80 118
Fax: +49 (0) 391 / 83 80 397
Mail: loeber@magdeburg-tourist.de

Buchung Erlebnispaket

Buchung Erlebnispaket

Senden Sie uns gern Ihre Buchungsanfrage und nutzen Sie untenstehendes Formular.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel