42. GTM 2016: Magdeburg schreibt Erfolgsgeschichte fort

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

42. GTM 2016: Magdeburg schreibt Erfolgsgeschichte fort

Die Ottostadt Magdeburg hat die Erfolgsgeschichte des GTM Germany Travel Mart fortgeschrieben. Sie erwies sich als hervorragende Gastgeberin des 42. GTM 2016 – der wichtigsten internationalen Tourismus-Plattform für das Reiseland Deutschland. Mit einer fulminanten Eröffnungsfeier im Maritim Hotel und auf dem Domplatz, einem umfangreichen Rahmenprogramm und professionellen Workshop-Bedingungen in der Messe Magdeburg eroberte Magdeburg die Herzen der fast 1.200 GTM-Teilnehmer aus 45 Ländern.

Sehr positiv fiel die Bilanz zum diesjährigen GTM aus Sicht der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und Magdeburg Marketing (MMKT) aus, der die Stadt Magdeburg die Organisation des Großevents übertragen hatte. ‪Die DZT sprach von einem „großen Erfolg für den GTM in Magdeburg“ und von einer „sehr guten Resonanz bei den in- und ausländischen Teilnehmern“. Nach einer On-Site-Befragung im Anschluss des zweitätigen Workshops zeigten sich knapp 90 Prozent der deutschen Reiseanbieter zufrieden oder sehr zufrieden mit diesem Vertriebs-Event. 87 Prozent wollen auch 2017 am GTM teilnehmen, der in Nürnberg stattfindet.

Auf rund 8.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierten die deutschen Anbieter in den Magdeburger Messehallen das Reiseland Deutschland. Nach Branchen lag dabei der Anteil der lokalen und regionalen Tourismusorganisationen bei 35 Prozent, Hotels und Beherbergungsbetriebe waren mit 29 Prozent vertreten. Es folgten weitere Anbieter (19 %), Incoming Agenturen und Reiseveranstalter (11 %), Transport (4 %) und Shopping (2 %).

Landeshauptstadt überzeugte im Rampenlicht

Eröffnung des GTM 2016 im Maritim Hotel Magdeburg
Eröffnung des GTM 2016 im Maritim Hotel Magdeburg
Magdeburger Halbkugel-Versuch mit Pferden auf dem Domplatz
Magdeburger Halbkugel-Versuch mit Pferden auf dem Domplatz
GTM 2016: Gastgeberstadt Magdeburg präsentiert sich in den Messehallen
GTM 2016: Gastgeberstadt Magdeburg präsentiert sich in den Messehallen
Ausgelassene Stimmung in der Festung Mark
Ausgelassene Stimmung in der Festung Mark
Abschlussevent: Auf Du und Du mit den Elefanten im Magdeburger Zoo be
Abschlussevent: Auf Du und Du mit den Elefanten im Magdeburger Zoo be

Spannende Reisedestination

Alle Scheinwerfer richteten sich in diesem GTM-Jahr auf die gastgebende Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. „Wir haben die einmalige Chance genutzt, die Vorzüge unserer Stadt einer breiten nationalen und internationalen Öffentlichkeit vorzustellen“, freut sich die Geschäftsführerin von Magdeburg Marketing, Sandra Yvonne Stieger. Viel Lob für den starken Einsatz ihres gesamten Teams erhielt Stieger von der DZT-Vorstandsvorsitzenden Petra Hedorfer: „Magdeburg hat sich als Hauptstadt von Sachsen-Anhalt und als spannende Destination im Reiseland Deutschland ausgezeichnet präsentiert und mit seiner professionellen Organisation zum Erfolg des GTM beigetragen.“

Ein Hauch von Abenteuer und lebendiger Geschichte

Ein Hauch von Abenteuer, Spaß und lebendiger Geschichte wehte durch die Stadt, als die internationalen Touristiker, Reiseprofis und Journalisten im Rahmen des GTM zu den zahlreichen Führungen, Aktiv- und Pressetouren aufbrachen. Bei Rad-Ausflügen ins Grüne, Entdeckungsreisen in die über 1.200-jährige Geschichte der Stadt, Führungen zu den Architekturperlen und einem Drachenbootrennen gegen den Kanurennsportler und Olympioniken Andreas Ihle vom SC Magdeburg zeigte sich die Elbmetropole von ihren schönsten und aufregendsten Seiten.

Aktuelle Zahlen belegen, dass der Tourismus in Sachsen-Anhalt und seiner Landeshauptstadt auf Wachstumskurs ist. Im Jahr 2015 sind in Sachsen-Anhalt die Gäste- und Übernachtungszahlen gegenüber dem Vorjahr um 128.000 Gäste auf nun 3,14 Millionen Gäste gestiegen. 7,61 Millionen gebuchte Übernachtungen bedeuten eine Steigerung von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Magdeburg wurden 2015 608.748 Übernachtungen gezählt – das sind 38.957 Übernachtungen mehr als 2014.

Das Video: Impressionen vom GTM 2016

Touristische Highlights kennengelernt

Die touristischen Highlights der Stadt stellte Sandra Yvonne Stieger von Magdeburg Marketing in einem Workshop vor. Der Zoo Magdeburg bietet seinen Gästen mit der neuen Africambo-Lodge und der Blutbrustpavian-Anlage einen Ausflug ins äthiopische Hochland. Das Theater Magdeburg wird im Sommer beim Domplatz Open Air regelmäßig zum Schauplatz von Kultmusicals – in diesem Jahr rockt das Musical Hair. Auf großes internationales Interesse stieß auch das Puppentheater Magdeburg mit der größten öffentlichen Figurenspielsammlung Mitteldeutschlands.

Großevent voller Emotionen

Auch das war der 42. GTM: Ausgelassene Teilnehmer, spontane Emotionen, ansteckende Begeisterung, Partystimmung. Für die MMKT-Geschäftsführerin Stieger zählen gerade diese menschlichen Seiten des Events:

„Mit der Eröffnungsgala im Maritim Hotel haben wir einen fulminanten Start hingelegt. Das anschließende Abendessen auf dem Domplatz mit dem Halbkugelversuch und dem Besuch des Doms waren die perfekte Ergänzung. Alle waren so begeistert. Mich haben noch nie in meinem Leben so viele fremde Menschen umarmt. Es war wirklich ergreifend.“

Die Begeisterung setzte sich während des Großevents weiter fort und Stieger zufolge wurde schnell deutlich: „Wer bislang kein Bild von Magdeburg hatte – und das waren die meisten – sind überrascht, begeistert und beeindruckt.“ Nicht zuletzt trugen die Magdeburgerinnen und Magdeburger selbst dazu bei, dass sich die internationalen Gäste wohlfühlten. Sie hatten die Kampagne „Magdeburg lächelt dich an“ unterstützt. Und es kursierte sogar die Geschichte von einer Mitarbeiterin in einem Drogeriemarkt in Magdeburg, die, als sie einen GTM-Gast vor sich hatte, diesem ein besonders strahlendes Lächeln schenkte.

Schönes Souvenir: Das Magdeburger Lächeln

„Mit der Kampagne des Magdeburger Lächelns haben wir die Menschen in unserer Stadt mitgenommen. Sie haben die Gäste aus aller Welt herzlich und mit einem strahlenden Lächeln empfangen“, betont Karolina Shlyapin, Marketingleiterin bei Magdeburg Marketing. Viele unterschiedliche Nationalitäten waren zu Gast in der Elbmetropole, neben Reiseprofis aus vielen europäischen Staaten auch Touristiker aus China, USA, Kanada, Israel, Südostasien, Japan, Brasilien, Südamerika, Indien, Südkorea und den Arabischen Golfstaaten. Sie nehmen ihr eigenes Bild von der Lebensqualität der pulsierenden Elbmetropole und der Reisedestination Magdeburg mit in ihr Heimatland. Und natürlich auch das Magdeburger Lächeln.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel