MfN Wie eine Ausstellung... 2015

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Wie entsteht eine Ausstellung?

Eine Sonderausstellung zum Aufbau der neuen Dauerausstellung

ab 29. April 2015

MfN Eiszeit Przewalski-Pferd
Präparat eines Przewalski-Pferdes

9 Jahre Plaung, Präparation und Aufbau

Anlässlich der Fertigstellung der neuen Dauerausstellung am 29. April 2015 zeigt das Museum für Naturkunde in einer kleinen Sonderausstellung die Entstehungsgeschichte dieses Projektes. Im Verlaufe der letzten 9 Jahre wurde geplant, präpariert und modelliert und Abschnitt für Abschnitt die Ausstellung im ersten Obergeschoss des Zweispartenhauses aufgebaut. In der Ausstellung sind Fotos vom Aufbau, von einzelnen Präparaten und Planungsmodelle der einzelnen Räume zu sehen.

Die Kunst der Präparation

Die Ausstellung gibt auch einen Einblicke in die Kunst der Präparation. An einem speziell dafür präparierten Leoparden kann mit die einzelnen Schritte zur Entstehung einer Dermoplastik erkennen - vom Drahtgerüst bis zum Aufkleben der Haut. Dazu werden in Virtinen viele Werkzeuge, Materialien wie Glasaugen und Abgüsse gezeigt.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel