+++ Nach Hochwasser: Spielplätze wieder freigegeben Sandproben unbedenklich +++
Hilfsnavigation
Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header Erholung an der Elbe
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist grß
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Nach Hochwasser: Spielplätze wieder freigegeben
Sandproben unbedenklich

Die Spiel- und Freizeitflächen im Stadtpark Rotehorn, in der Lindhorster Straße in Rothensee und auf dem Gröninger Platz in Salbke sind wieder zum Spielen freigegeben und können ab sofort genutzt werden.

Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg hatte den vom Elbwasser überschwemmten Spielsand durch ein Labor auf etwaige chemische und mikrobiologische Verunreinigungen testen lassen. Dabei wurden keine Schadstoffe im Sand festgestellt.

Kinder können damit ohne Bedenken wieder spielen.

Wie ist das Wetter?

04d
2 °C
Wind
26 km/h
Luftfeuchte
99%
Luftdruck
1008 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:09 Uhr
Sonnenuntergang
17:44 Uhr
Stand: 24.02.2017 11:15 Uhr
Output erzeugt: 24.02.2017 11:15:06

BürgerService

 Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service kebox

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

 

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel