+++ Sachsen-Anhalt erweitert Soforthilfen für Flut-Geschädigte +++

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Sachsen-Anhalt erweitert Soforthilfen für Flut-Geschädigte

Hochwasser 2013 Hubbrücke
Am Donnerstag hatte sich der Bund gemeinsam mit den Bundes-ländern auf einen Hilfsfonds für die von der Flut betroffenen Regionen in Höhe von etwa 8 Milliarden Euro verständigt. Es gibt die klare Zusage des Bundes und aller Bundesländer, die finanziellen Lasten in den vom Hochwasser betroffenen Ländern wie Sachsen-Anhalt auf „breite Schultern“ zu verteilen. Demnach beinhaltet der Fonds auch die bereits angelaufenen Soforthilfen in den jeweiligen Bundesländern. Aus diesem Grunde erweitert Sachsen-Anhalt die Soforthilfen für vom Hochwasser betroffene Bürger und Kommunen.


Das Finanzministerium wird dem Kabinett am kommenden Dienstag nach Absprache mit den Fachressorts folgendes vorschlagen:

1. Die Soforthilfen für Kommunen werden angepasst.

Danach werden den Kommunen die Aufwendungen aus der „Richtlinie über Soforthilfen für Kommunen“ zu 100 % erstattet (Leistungen Dritter für Schadensabwehrmaßnahmen und Aufräumarbeiten beim Juni-Hochwasser). Bisher war ein Eigenanteil der Kommunen in Höhe von 25% vorgesehen, auf diesen wird verzichtet.

2. Für Hauseigentümer wird es ebenfalls Soforthilfen geben.

Jeder betroffene Hauseigentümer kann demnach bis zu 2000 € für entstandene Flutschäden erhalten. Mit diesem Geld sollen Kosten etwa für das Auspumpen von Kellern oder das Trocknen oder Säubern von Wohnraum erstattet werden.

Die maximal 2000 € für Hauseigentümer werden mit möglichen späteren Förderungen oder bereits ausgezahlter Soforthilfe (400 € je Erwachsener, 250 € je Kind) verrechnet. Die Auszahlung dieser Hilfen erfolgt über die Kommunen, die darüber detailliert Anfang nächster Woche informiert werden.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel