+++ Einige Sporthallen ab morgen wieder geöffnet - Die folgenden kommunalen Sporthallen sind ab dem morgigen Donnerstag (13. Juni) wieder für den Sport freigegeben: +++

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Einige Sporthallen ab morgen wieder geöffnet - Die folgenden kommunalen Sporthallen sind ab dem morgigen Donnerstag (13. Juni) wieder für den Sport freigegeben:

Hochwasser 2013 Sandsackwall Buckau
Sporthallen der Grundschulen "Alt Olvenstedt", "Am Fliederhof", "Am Glacis", "Am Grenzweg", "Am Hopfengarten", "Am Vogelgesang", "Annastraße", "Buckau", "Leipziger Straße", Diesdorf", "Am Westring“ "Friedenshöhe", "Lindenhof", "Nordwest", "Ottersleben", "Salbke" und "Weitlingstraße", die Sporthallen der Sekundarschulen "Leibniz", "J.-W.-Goethe", "Oskar Linke" und "Thomas Müntzer", die Sporthallen der Berufsbildenden Schulen "Hermann Beims" (nur Salzmannstraße) und "Dr. Otto Schlein" sowie des Werner-von-Siemens-Gymnasiums, der IGS "Willy Brandt" und der Förderschulen Makarenko, Salzmannschule und Schule „Am Fermerleber Weg“.

Auch die kommunalen Sporthallen in der Brandenburger Straße, in Sudenburg, in der Harsdorfer Straße und in der Othichtstraße sind ab morgen wieder geöffnet.

Für Fragen zu den Sporthallen steht André Willms vom Fachbereich Schule und Sport (Tel.: 03 91/5 40 30 22, E-Mail: andre.willms@sva.magdeburg.de) zur Verfügung.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel