+++ Hinweise der ÖSA für die schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung ... +++

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Hinweise der ÖSA für die schnelle und unkomplizierte Schadenabwicklung …

… damit das für Sie reibungslos funktioniert, bitten wir Sie um Ihre Unterstützung
. Nähere Informationen dazu finden im Internet unter www.oesa.de
Hochwasser 2013 Elbuferpromenade
Hier die wichtigsten Informationen für Sie, was zu beachten ist und wie es weitergeht. Vielleicht ist nicht jedes Detail enthalten, denn jeder Schaden hat seine Besonderheiten.

Bei Fragen sollten Sie sich darum einfach an Ihre zuständige ÖSA Agentur bzw. Ihre betreuende Sparkasse wenden. Oder sie rufen direkt an beim zentralen ÖSA Kundendienst unter
0391 7367367 oder 0391 7367630.

Das erspart einen umfangreichen und zeitraubenden Schriftwechsel.

Was ist wichtig und vorrangig?

1. Schadenanzeige

Die – bitte vollständig ausgefüllte – Schadenanzeige ist das Allerwichtigste für eine schnelle Schadenabwicklung. Bitte geben Sie uns möglichst immer eine aktuelle Telefonnummer
an. Ausfüllen können Sie die Schadenanzeige - in Ihrer ÖSA-Agentur bzw. der betreuenden Sparkasse vor Ort- im Internet (www.oesa.de)- über den Anruf im ÖSA Kundendienst (Tel.-Nr. oben).

2. Erstmaßnahmen

Bei größeren Schäden können Sie Maßnahmen zur Schadenminderung z. B. Notabdeckung, Abpumpen von Wasser etc. sofort veranlassen. Dafür besteht Versicherungsschutz und die Kosten werden von uns übernommen. Abhängig von der Schadenhöhe erhalten Sie die Zusage zur Durchführung dieser Arbeiten entweder direkt von Ihrer zuständigen ÖSA-Agentur oder telefonisch vom ÖSA Kunden-dienst. Sollte eine vorherige Besichtigung des Schadens notwendig sein, informieren wir Sie und beauftragen einen Sachverständigen.

3. Entschädigungsleistung

Der Sachverständige dokumentiert in seinem Gutachten Schadenursache und  Schadenumfang. Das bildet die Grundlage für die spätere Entschädigungsleistung. 

3.1. Mehrwertsteuer

Bitte beachten Sie: Die Mehrwertsteuer wird nur erstattet, wenn durch Rechnungsbelege nachgewiesen wird, dass diese tatsächlich angefallen ist.

3.2. Eigenleistungen

Sie können bei kleineren Schäden auch eine Reparatur in Eigenleistung durchführen. Wir benötigen dann von Ihnen eine Stundenaufstellung für die Arbeitsleistungen und die Materialrechnungen. Erstattet werden ca. 10 Euro pro Arbeitsstunde. 

4. Was noch?

Alle weiteren Fragen klären wir mit Ihnen persönlich. Bitte übermitteln Sie uns dazu Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie schnell erreichen können.

 

Das sind:
  •  E-Mail-Adresse
  • Telefon-Nummer Festnetz und
  • Mobil
Herzlichen Dank – Ihre ÖSA Versicherungen
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel