Bauarbeiten auf dem Magdeburger Ring

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Bauarbeiten auf dem Magdeburger Ring zwischen Mittagstraße und Albert-Vater-Straße

In dieser Woche beginnen umfangreiche Bauarbeiten zur Sanierung des Magdeburger Ringes zwischen Mittagstraße und Albert-Vater-Straße. Die Fahrspuren in Richtung Süden werden in drei Bauabschnitten saniert und dafür gesperrt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juni. Der Verkehr wird in beide Richtungen über die östliche Ringfahrbahn geführt.
Baustellenschild Fotolia photolars
Am Montag haben dazu vorbereitende Arbeiten zur Verkehrssicherung für den 1. Bauabschnitt im Bereich der Mittagstraße begonnen. Heute werden die Mittelstreifenüberfahrten geöffnet. Dafür müssen jeweils die Überholspuren in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Am Donnerstag (18. April) und Freitag (19. April) werden die Mittelstreifenüberfahrten hergestellt. Auch dafür werden die Überholspuren in beide Fahrtrichtungen in Anspruch genommen.

Ab kommenden Montag (22. April) steht je Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung und darüber hinaus sind die Auf- bzw. Abfahrt Mittagstraße der Richtungsfahrbahn Halberstadt/A14 (Süden) voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt mittels Schleife für den auffahrenden Verkehr über die Auffahrt Mittagstraße in Fahrtrichtung A2 und die Abfahrt bzw. Auffahrt Hundisburger Straße in Fahrtrichtung A14. Der abfahrende Verkehr wird bis zur Abfahrt B1/Albert-Vater-Straße geleitet und gelangt über die Auffahrt Albert-Vater-Straße in Fahrtrichtung A2 zur Abfahrt Mittagstraße. Eine Ausschilderung erfolgt entsprechend. Die Sanierungsarbeiten im 1. Bauabschnitt dauern voraussichtlich bis 9. Mai.

Der 2. Bauabschnitt erfasst den sich anschließenden Bereich in Richtung Süden einschließlich der Abfahrt B1/Albert-Vater-Straße. Die Umleitung erfolgt mittels Schleife über die Abfahrt Liebknechtstraße. Eine Umleitung ist auch hier entsprechend ausgeschildert. Die Auffahrt im Bereich Albert-Vater-Straße in Fahrtrichtung A14 bleibt unberührt. Die Sanierung in diesem Abschnitt soll planmäßig vom 10. bis 24. Mai erfolgen.

Die Bauarbeiten im 3. Bauabschnitt erfolgen vom 27. Mai bis voraussichtlich 18. Juni. Der Bauabschnitt umfasst den Fahrbahnbereich im Anschluss an den 2. Bauabschnitt in Fahrtrichtung Süden bis zur Auffahrt B1 auf den Magdeburger Ring in Fahrtrichtung A 14. Die Umleitung erfolgt über die Auffahrt B1/ Magdeburger Ring in Fahrtrichtung A2 und die Abfahrt Mittagstraße bzw. Auffahrt Mittagstraße in Fahrtrichtung A14.

Die Fahrbahnsanierung auf dem Magdeburger Ring ist zeitlich koordiniert mit Leistungen der SWM/AGM. Dazu gehören u.a. der Umschluss der Brückenentwässerung in der Mittagstraße sowie die Sanierung der Regenentwässerung im Bereich der Auffahrt Albert-Vater-Straße.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel