Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Hauptnavigation

bei otto zu hause
otto hilft
otto kennt die welt
otto ist bunt
otto feiert

Ansprechpartner

Herr Abdoul Coulibaly
Koordinator für Integration und Zuwanderung
Stabsstelle V/02
Wilhelm-Höpfner-Ring 4
39116 Magdeburg

Schnellkontakt




Inhalt

Magdeburger Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit

Seit 2005 gibt es das Magdeburger Netzwerk für Ausländer- und Integrationsarbeit.
In diesem Netzwerk arbeiten neben verschiedenen Ämtern der Landeshauptstadt Magdeburg, der Integrationsbeauftragten und dem Beirat für Integration und Migration, die Wohlfahrtsverbände, das Jobcenter, Bildungsträger, Beratungsstellen, Vereine und Initiativen mit.
Als Basis für die Zusammenarbeit im Netzwerk wurden verbindliche Grundsätze festgelegt. Das Netzwerk hat zur spezifischen Bearbeitung der einzelnen Handlungsfelder der Integrationsarbeit drei Arbeitsgruppen gebildet.

Zielstellung und Aufgaben der Netzwerkpartner:

  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Integration von bleibeberechtigten Personen mit Migrationshintergrund.
  • Verbesserung der Lebensbedingungen für nicht bleibeberechtigte Personen und AsylbewerberInnen für die Dauer des Aufenthaltes bzw. bis zur Klärung des Asylverfahrens.
Aufgabenschwerpunkte:

  • Erweiterung der Partizipation und Mitbestimmung der Personen mit Migrationshintergrund, aber auch der freien Träger der Integrationsarbeit
  • Erarbeitung von Empfehlungen und Stellungnahme zur städtischen Integrationspolitik (z. B. hinsichtlich der zu entwickelnden Leitlinien, strategischen Ziele und Maßnahmen zur Umsetzung der städtischen Integrationspolitik)
  • Organisieren des Erfahrungsaustauschs aller Akteure zu Fragen und Problemen, die sich in der Integrationsarbeit ergeben
  • Abstimmung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Anregung von Aktivitäten bzw. die Initiierung und Koordinierung von gemeinsamen Projekten in allen Handlungsfeldern der Integrationsarbeit, wie 
    • Sprache
    • Arbeit und Ausbildung
    • Jugend und Soziales
    • Kultur und Religion
    • Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen mit Migrationshintergrund
    • Wohnen/Interkulturelle Konflikte in der Nachbarschaft
    • Schule und Bildung
    • Interkulturelle Arbeit
    • Soziale Integration und Partizipation
    • politischen Partizipation
    • Soziale Integration sowie Öffnung der Regelangebote

Informationen zum Herunterladen: Flyer Integrationsnetzwerk