Unwetter und Gewitter

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Hinweise zu Unwettern und GewitternUnwetter 

Das Aufziehen von Gewittern und Unwettern sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Immer wieder kommt es dabei zu Personen- und Sachschäden, in Deutschland gibt es jährlich bis zu 1000 Verletzte sowie einige Tote, wie auch folgende Beispiele zeigen:

  • Juli 2003; Insel Rügen
    Ein Camper stirbt nach Blitzeinschlag in einen benachbarten Baum.
  • August 2006; Flughafen Bonn-Hangelaer
    Mehrere Menschen hatten unter einem Sonnenschirm Schutz gesucht und wurden vom Blitz schwer verletzt
  • Juli 2008; Sexau im Breisgau
    Mehrere Rinder werden auf einmal vom Blitz erschlagen.
  • Mai 2009; Muttensweiler in Hessen
    Auf einem Fußballplatz werden 28 Sportler vom Blitz getroffen und verletzt.
  • Juni 2009; Römerfest Xanten
    Bei einem Blitzeinschlag werden 15 Menschen teils schwer verletzt.
  • Januar 2012; Wald in Schwaben
    Nach Blitzeinschlag steht der Kirchtum in Flammen.
  • Juli 2012; Golfplatz Waldeck
    4 Frauen wurden in einer Schutzhütte auf dem Golfplatz vom Blitz erschlagen.
  • Juli 2012; Roitzschjora in Sachsen
    Blitze haben 51 Festivalbesucher teils schwer verletzt.
  • Juli 2012; Bayern
    Eine 24 Jahre alte Frau wurde bei einem Sturm von einem Baum erschlagen.
  • Juli 2012; Hamburg
    Mehrere Menschen wurden durch herumfliegende Gegenstände bei einem Sturm verletzt.

Die wichtigsten Verhaltensregeln bei Gewitter:

Gewitter

Liegen weniger als 10 Sekunden zwischen Blitz und Donner, sind die Blitze noch ca. 3 km entfernt - es ist Vorsicht geboten!
Nach Möglichkeit sollte man im Auto bleiben oder ein festes Gebäude aufsuchen.

Ist dies nicht möglich, sollten folgende Hinweise beachtet werden:

  • vom Fahrrad oder Motorrad absteigen, mindestens 3 m Abstand zu Zweirädern halten
  • Wasserflächen verlassen
  • in einem Boot möglichst weit weg vom Mast und klein machen
  • nicht unter Bäumen Schutz suchen
  • Anhöhen verlassen
  • feuchte Wände und nach Möglichkeit feuchte Böden meiden
  • keine Metallteile berühren
  • Regenschirm ablegen
  • Graben oder Kuhle aufsuchen, hinhocken, Füße zusammenhalten
  • Abstand halten zu anderen Menschen

Wer sich auf den Boden legt oder breitbeinig hinstellt bzw. mit großen Schritten vorwärtsbewegt, erhöht bei einem möglichen Blitzschlag das Spannungsgefälle im Körper, daraus resultieren ein stärkerer Stromfluss und somit größere Verletzungen.

Blitze können in seltenen Fällen auch bei wolkenarmem Himmel der Unwetterfront vorausziehen und "aus heiterem Himmel" einschlagen.

 

Zurück zur Infoseite

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel