Otto-von-Guericke-Stipendium 2004

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Ina Yaneva erhält Otto-von-Guericke-Stipendium 2004

 

Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper überreichte der bulgarischen Studentin Ina Yaneva am 15. Oktober 2004 auf seinem Empfang für die neuen internationalen Studenten in Magdeburg die Urkunde für das von der Landeshauptstadt und der Otto-von-Guericke-Universität vergebene Otto-von-Guericke-Stipendium. Die 27-Jährige erhielt das mit 6000 Euro dotierte Stipendium für die Dauer eines Jahres.

„Mit dem Otto-von-Guericke-Stipendium möchten wir uns als weltoffene und tolerante Landeshauptstadt präsentieren, in der Menschen aus anderen Kulturen willkommen sind", unterstrich Dr. Trümper.

Ina Yaneva studiert seit April 2003 Volkswirtschaftslehre an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft. Zuvor hatte sie ein Magisterstudium an der Universität Sofia in der Fachrichtung Tourismus und anschließend in Magdeburg ein Bachelorstudium in Economics im internationalen Studienprogramm der Fakultät jeweils mit sehr guten bis ausgezeichneten Leistungen beendet.

Im Fachschaftsrat der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät baute Ina Yaneva seit dem Jahr 2003 ein ambitioniertes Mentorenprogramm auf, in dem Studenten höherer Semester die Betreuung der jeweiligen Erstsemester während der ersten Studienwochen übernehmen. Außerdem betreute sie gemeinsam mit einer Kommilitonin das Referat „Ausländische Studierende" des Studentenrates.

„Frau Yaneva ist eine sehr begabte, zielstrebige und ehrgeizige Studentin, bei der sich in fast idealer Weise akademische Exzellenz mit vielseitigem sozialem Engagement paart", lobte der Ausländerbeauftragte der Universität, Prof. Dr. Stefan Müller, in seiner Laudatio die Stipendiatin. „Als Mittlerin zwischen verschiedenen Nationen und Kulturen befördert sie die Integration und noch mehr die Identifikation von nationalen und internationalen Studenten mit der Universität und mit der Stadt Magdeburg."

Ina Yaneva bedankte sich bei Stadt und Universität für das Stipendium. Sie freue sich sehr, dass das Engagement für ausländische Studenten mit dem Otto-von-Guericke-Stipendium gewürdigt werde. Besonders erfreut sei sie über die Geste des Oberbürgermeisters, der alljährlich die neuen Studierenden aus aller Welt in Magdeburg willkommen heißt.

(Quelle Otto-von-Guericke-Universität, Ines Perl)

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel