Dynamisches Förderkonzept des Stadtumbauprogramms

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Dynamisches Förderkonzept

Aufnahme in das Förderprogramm Stadtumbau Ost

Auf der Grundlage des Stadtumbaukonzeptes wurde die Landeshauptstadt Magdeburg 2002 in das Förderprogramm Stadtumbau Ost aufgenommen und setzt seither die Ziele des Stadtumbau-konzeptes um.

Dynamisches Förderkonzept

Magdeburg hat nach Vorgaben des Landes räumliche Förderschwerpunkte gebildet und ein dynamisches Förderkonzept entwickelt. Insgesamt wurden zwölf Fördergebiete für den Stadtumbau Ost festgelegt, die teilweise mehrere Stadtteile umfassen.

Das dynamische Förderkonzept gibt vor, für welches Stadtumbaugebiet in welchem Jahr ein Förderantrag gestellt werden kann. Es ist also nicht in jedem Jahr für jedes Gebiet eine Antragstellung möglich. Priorität haben dabei die Stadtumbaugebiete Altstadt und Neu Olvenstedt, für die jährlich Förderanträge sowohl für die Aufwertung als auch für den Rückbau gestellt werden dürfen.

Übersicht des Dynamischen Konzepts der Landeshauptstadt Magdeburg

 Dynamisches Förderkonzept - Schwerpunktsetzung

zurück

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel