magdeburg hilft!

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Stadtverwaltung unterstützt Initiative "Magdeburg hilft!"

Kontakt:

Initiative magdeburg hilft!
c/o B90/Grüne KV Magdeburg
Otto-von-Guericke-Str. 42a
39104 Magdeburg
Tel.: 0391-4015510
Fax.: 0391-4015530
info@magdeburg-hilft.de
www.magdeburg-hilft.de

Die Stadtverwaltung unterstützt mit einem Lkw, Medizintechnik und Logistikleistungen die im April dieses Jahres von engagierten Elbestädtern gegründete Initiative "Magdeburg hilft!". Von der Initiative wird derzeit ein Hilfskonvoi in die irakische Stadt Al-Hadithah vorbereitet. Die Stadt am Euphrat liegt rund 250 Kilometer nordwestlich von Bagdad und wurde während des Irak-Krieges heftig bombardiert. Im dortigen Krankenhaus fehlen vor allem Medikamente und medizinische Geräte.

Die Hilfsgüter sollen unter anderem mit einem Lkw vom Typ W 50 transportiert werden, den das Tiefbauamt bereitgestellt hat. Der Lkw war noch vor wenigen Wochen bei städtischen Straßenbauarbeiten im Einsatz. Außerdem stellte das Tiefbauamt zahlreiche Ersatzteile für das Fahrzeug wie Reifen und Federn zur Verfügung, damit der Lkw im Irak möglichst lange einsatzfähig bleibt. Die Fahrzeuge mit den Hilfsgütern sollen zunächst per Schiff von Hamburg in die jordanische Hafenstadt Akaba gebracht werden und von dort aus in den Irak fahren.

Das Städtische Klinikum spendete für den geplanten Transport fünf Infusionspumpen, vier Hochfrequenzschneidegeräte, einen Spirometer, ein Narkosebatmungsgerät, einen Defibrillator, zwei Hochfrequenzchirurgiegeräte sowie fünf Beatmungs- und drei Patientenüberwachungsgeräte. Die Magdeburger Berufsfeuerwehr hat mit einigen ihrer Fahrzeuge mehrere Spenden zur zentralen Sammelstelle der Initiatoren transportiert.

Ziel der Initiative "Magdeburg hilft!" ist es, konkrete Hilfe aus Magdeburg für notleidende Menschen im Irak zu leisten. Getragen wird die Initiative unter anderem von der Stadtgruppe von Bündnis 90/Die Grünen, der Johanniter-Unfallhilfe, dem Technischen Hilfswerk und der Landeshauptstadt Magdeburg. Der Unterstützung der Stadtverwaltung war ein Antrag mehrerer Ratsfraktionen vorausgegangen, dem der Stadtrat auf seiner Sitzung am 8. Mai 2003 zustimmte.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel