Nashville in Tennessee USA

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

 

 

Nashville

 

                 
Partnerstadt 
Nashville
(USA, Tennessee)

          

           Wappen Nashville         

Nashville ist am Ufer des Cumberland River inmitten des Bundesstaates Tennessee gelegen. Die Stadt wird als "Music City USA" oder als die Welthauptstadt der Country Western Music bezeichnet.

Nashville hat ca. 569.000 Einwohner. Seine Fläche beträgt 533 km². Nashville und Magdeburg trennen 7.441 km.

In Nashville ließen sich 1779 die ersten Siedler nieder. 1806 wurde Nashville zur Stadt ernannt. Von 1812 bis 1815 war Nashville Hauptstadt von Tennessee ist dies endgültig seit 1843.

Seit Mai 1998 gibt es offizielle Kontakte zwischen Magdeburg und Nashville, die sich 2001 mit dem Wunsch Beziehungen im Sinne einer Städtepartnerschaft einzugehen, verfestigten.

Der Arbeitsstab Städtepartnerschaft im Deutsch-Amerikanischen-Dialogzentrum, der viele Interessierte zusammenführte, leistete gemeinsam mit der Landeshauptstadt Magdeburg einen wichtigen Beitrag zum Entstehen der Städtepartnerschaft.

 

             Interessant zu wissen
             und zu sehen...

 

Vertragsunterzeichnung der Städtepartnerschaft

 

Der Städtepartnerschaftsvertrag wurde am 28. Mai 2003 in Nashville durch 
den Bürgermeister der Stadt Nashville Bill Purcell und den
Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Magdeburg Dr. Lutz Trümper
unterzeichnet.

 

Stationen der Städtepartnerschaft: 

seit Mai 1998

Beziehungen zu Nashville Tennessee 
Erste offizielle Kontakte durch Besuch einer Delegation aus Nashville in Magdeburg und Gegenbesuch des Beigeordneten für Wirtschaft und Allgemeine Verwaltung und weiterer Vertreter der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mai 2001 Im Rahmen des Besuches vom ehemaligen Oberbürgermeister, Herrn Dr. Polte in Nashville wurde erstmals eine mögliche Städtepartnerschaft angedacht.
Juni 2001  Etablierung des Arbeitsstabes Städtepartnerschaft des Deutsch - Amerikanischen Dialogzentrums Magdeburg e.V.
8. November 2001 Antrag A0231/01 der Stadtratsfraktion Bündnis '90/Die Grünen–Future: "Aufnahme einer Städtepartnerschaft mit Nashville". Dieser findet nach Durchlauf der Fachausschüsse des Stadtrates Zustimmung. Der Oberbürgermeister wird am 11. April 2002 beauftragt städtepartnerschaftliche Beziehungen zu Nashville aufzubauen. 
18. April 2002 Workshop Magdeburg-Nashville im Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg in Anwesenheit des amerikanischen Generalkonsuls Edward B. O` Donnell aus Frankfurt/ Main.
2002

Im Jahr 2002 wurden die Kontakte intensiviert u.a. durch den Besuch von Sister Cities Nashville anlässlich der Deutsch-Amerikanischen Wirtschaftskonferenz, durch Begegnungen auf der  2. Infobörse "Live and Learn in the USA" mit einer Diskussionsrunde zur Städtepartnerschaft Magdeburg-Nashville, die gemeinsame Auftaktveranstaltung "Brücken über den Atlantik - Senioren ins Netz" der Seniorenvertretung Magdeburgs, der Volkshochschule und der Stadtsparkasse Magdeburg, den Besuch der ersten Delegation des Deutsch-Amerikanischen Dialogzentrums in Nashville.

15. Oktober 2002 Beschluss des Stadtrates von Nashville mit der Landeshauptstadt Magdeburg eine Städtepartnerschaft einzugehen.
26. Februar 2003 Freischaltung des zweisprachigen Internetportals www.magdeburg-nashville.com im Rathaus der Landeshauptstadt Magdeburg; diese entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Deutsch-Amerikanischen Dialogzentrum Magdeburg und Yaway-Media Magdeburg
24. - 29. Mai 2003

Reise einer Delegation der Landeshauptstadt Magdeburg nach Nashville.
Hier erfolgte am 28. Mai 2003 die offizielle Unterzeichnung des Städtepartnerschaftsvertrages.

2. - 10. Oktober 2003 Reise des Exaudi Chores Magdeburg nach Nashville. Die 60 Chormitglieder zeigen den Nashvillern mit ihren Auftritten ihr Können.
3. - 5. Oktober 2003 Besuch des Bürgermeisters der Stadt Nashville Bill Purcell und seiner Tochter Jesse auf Einladung des Oberbürgermeisters Dr. Lutz Trümper in Magdeburg. Magdeburg ist in diesem Jahr Gastgeberstadt für die zentrale Bundesfeier zum Tag der Deutschen Einheit. Douglas Berry, Präsident von Sister Cities Nashville, Fletcher M. Burton, der Amerikanische Generalkonsul in Leipzig und weitere Gäste aus Nashville besuchen aus diesem Anlass ebenfalls unsere Stadt.
24. - 30. April 2004
Magdeburger Kulturwoche in Nashville mit Vorführung des Halbkugelversuches, großartiger Präsentation des Puppentheaters, einem Kammerkonzert mit Werken von Georg Phillip Telemann, einem Vortrag über die Geschichte Magdeburgs machten Magdeburg für die Nashviller anfassbar.
Mai 2005 Besuch des Bürgermeisters von Nashville und Nashviller Bürger/innen anlässlich der 12hundert-Jahr-Feier Magdeburgs
2005 Verschiedene Auftritte von Künstelern und Konzerte von Country-Bands aus Nashville mit international bekannten Musikern
30. September - 2. Oktober 2005

Aufführung des simultanen Theaterstücks "Wir wohnen alle im selben Dorf" in Nashville und Magdeburg

Oktober 2006

Die Stadt Nashville feiert ihr 200-jähriges Jubiläum. Der Oberbürgermeister Dr. Trümper besucht die Partnerstadt.

16. - 18. August 2007

Besuch des Bürgermeisters der Stadt Nashville Mr. Bill Purcell in Magdeburg

11. September 2007

Wahl des neuen, nunmehr 6. Bürgermeisters von Nashville, Mayor Karl Dean

Die vielen Aktivitäten zwischen Magdeburg und Nashville sind auf der zweisprachigen Homepage www.magdeburg-nashville.com erlebbar.
Die Bemühungen des Amerikanischen Generalkonsulates in Leipzig, die Landeshauptstadt Magdeburg beim Aufbau einer Partnerschaft mit Nashville zu unterstützen und mit Leben zu erfüllen, haben einen großen Stellenwert bei der Entwicklung der Beziehungen.
Die Existenz des Deutsch-Amerikanischen Dialogzentrums in Magdeburg, welches die Bemühungen aktiv unterstützt und mitträgt, ist eine wichtige Voraussetzung, eine funktionierende Städtepartnerschaft aufzubauen. Die ständige Zusammenarbeit erfolgt im den Arbeitsstab " Städtepartnerschaft Nashville/Magdeburg".

* Sister Cities International ist die zentrale Koordinierungsstelle zur Vermittlung von Partnerschaften mit amerikanischen Städten. Es ist vom Status her eine private Organisation in den USA, die beauftragt ist, Städtepartnerschaften aufzubauen.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel