Tagung europäischer Universitätsstädte in Magdeburg
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
  • Weihnachtsmarkt 2017
Seiteninhalt

Tagung europäischer Universitätsstädte in Magdeburg

06.12.2017 - Die Landeshauptstadt Magdeburg ist vom 6. bis 8. Dezember 2017 Gastgeberin für Vertreter aus 13 europäischen Ländern. Diese Partner arbeiten seit einigen Jahren in dem Netzwerk EUniverCities zusammen mit dem Ziel, die Kooperation zwischen den Städten und ihren Universitäten zu verbessern. Auf dem Treffen wird diskutiert, welchen Beitrag Hochschulen für die Gesellschaft leisten können.

EUniverCities Treffen in Magdeburg
EUniverCities Treffen in Magdeburg

Längst haben Universitäten und Hochschulen neben Forschung und Lehre weitere Aufgaben übernommen und wirken in die Gesellschaft hinein. Dieses Engagement wird auch als „Third mission“ der Universitäten bezeichnet. Dabei geht es nicht nur um den Transfer von Technologien und Wissen, vielmehr geht es um den Dialog mit der Gesellschaft, mit Bürgern, in Städten und Gemeinden. Das Engagement ist vielfältig. Die Bandbreite reicht von Fragen zur Stadt- und Verkehrsplanung über soziales Engagement bis hin zu kulturellen Projekten.

Wie ein solches gesellschaftliches Engagement von Universitäten aussehen kann, welche Strukturen und Voraussetzungen dafür notwendig sind, wollen Vertreter von 13 Universitäten und Städten auf ihrer EUniverCities-Netzwerktagung in dieser Woche in Magdeburg diskutieren. Im Austausch werden die Netzwerkpartner unter anderem Best-Practise-Beispiele vorstellen.

„Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und die Hochschule Magdeburg-Stendal leisten ganz wichtige Beiträge für die Entwicklung unserer Stadt. Für die Lösung vieler Probleme, wie z.B. bei der Verkehrsplanung, bei der Lösung von Umweltfragen bis hin zu einer verbesserten Betreuung von Senioren, sind beide Einrichtungen ganz wichtige Partner“, sagt Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.

Während der Tagung ist das Netzwerk sowohl auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität als auch auf dem Campus der Hochschule zu Gast. Stadt, Universität und Hochschule stellen dabei gemeinsame Projekte vor. Für die Hochschulen sind die Aktivitäten zur „Third mission“ eine große Herausforderung, der sie sich aber gern stellen. Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erklärt: „Wir verstehen uns als verlässliche Partnerin der Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur. Mitglieder unserer Universität engagieren sich mittlerweile in unzähligen sozialen, interkulturellen, sportlichen, politischen und ökologischen Projekten weit über den Campus hinaus und stärken so auch das Gemeinschafts- und Identifikationsgefühl in der Stadt und der Region. Es geht um Wissenstransfer, Weiterbildung, Gründungsförderung und vieles mehr. Die Zeiten, in den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hoch oben im Elfenbeinturm zu finden waren, sind lange vorbei.“

Um diese gesellschaftsbezogenen Aktivitäten noch besser zu machen, ist ein Austausch mit anderen Partnern in Europa sehr hilfreich. In allen europäischen Ländern stehen die Städte und ihre Universitäten vor vergleichbaren Herausforderungen. Deshalb macht es Sinn mit den Partnern über Lösungsansätze zu diskutieren und gute Ideen zu übernehmen.

„Der Ausbau unserer internationalen Kooperationen und Partnerschaften ist ein strategisches Ziel der Hochschule Magdeburg-Stendal. Deshalb sind wir sehr frühzeitig dem EUniverCities-Netzwerk beigetreten. Der Erfahrungsaustausch mit den europäischen Städten und Hochschulen ist für uns von besonderer Bedeutung. Wir generieren daraus den Mehrwert für die  Weiterentwicklung der Qualität von Lehre, Studium und Forschung und können gleichzeitig wichtige Impulse aus unserer praxis- und anwendungsorientierten Hochschule in das europäische Netzwerk geben“, sagt die Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal, Prof. Dr. Anne Lequy.

Netzwerk EUniverCities – Kooperationen zwischen Städten und Hochschulen

EUniverCities ist ein Netzwerk, in dem sich mittelgroße europäische Universitätsstädte mit dem Ziel zusammengeschlossen, die Kooperationen zwischen Städten und Hochschulen zu verbessern. Die Landeshauptstadt, die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und die Hochschule Magdeburg-Stendal sind Mitglieder im Netzwerk EUniverCities. Auf den Netzwerk-Tagungen tauschen sich die Partner regelmäßig über Kooperationsmöglichkeiten und dem Zusammenwirken von Städten und ihren Hochschulen aus. Zu den Kooperationsfeldern gehören u.a. der Technologietransfer in die lokalen Unternehmen, die Steigerung der Attraktivität für Studierende und Wissenschaftler oder die Verbesserung der Internationalität in allen Bereichen der Stadt.

Das Netzwerk EUniverCities wurde 2012 in Gent (Belgien) gegründet. Inzwischen gehören dem Netzwerk Städte und Universitäten aus 14 verschiedenen europäischen Ländern an. Durch den regelmäßigen Erfahrungsaustausch zwischen den unterschiedlichen Partnern entstehen neue Impulse für die Entwicklung am eigenen Standort. Das Netzwerk wird seit Beginn 2017 von der Landeshauptstadt Magdeburg im Team Wissenschaft koordiniert. Weitere Informationen zum Netzwerk sind unter www.eunivercitiesnetwork.com zu finden.

Wie ist das Wetter?

scattclouds_night
0 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
93%
Luftdruck
994 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
08:16 Uhr
Sonnenuntergang
16:01 Uhr
Stand: 15.12.2017 07:15 Uhr
Output erzeugt: 15.12.2017 07:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel