25. Landschaftstag
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

25. Landschaftstag
Artenvielfalt in der Stadt - Konflikt oder Bereicherung

Am 21. Oktober 2017 findet ab 10:00 Uhr im Rathaus der 25. Landschaftstag statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Als eine der Hauptursachen für die Gefährdung der globalen biologischen Vielfalt wird die Urbanisierung mit ihren direkten und indirekten Effekten angesehen.

Städtische Nutzungen und deren Infrastruktur ersetzen natürliche Landschaften oder agrarische Kulturlandschaften nahezu vollständig. Es kommt zu einer extremen Umgestaltung der Vegetation, die bis hin zu einem Totalverlust reichen kann. Das Artenspektrum der lokalen Pflanzen- und Tierwelt wird somit komplett verändert. 

Die Sensibilität gegenüber Umweltveränderungen wird wesentlich durch die Wahrnehmungen in der alltäglichen Umgebung beeinflusst. Hier sollte deshalb beim Bemühen um den Erhalt der biologischen Vielfalt angesetzt werden und sich dem städtischen Raum zugewandt werden. 

Strukturreiche Städte bieten vielen Tier- und Pflanzenarten einen Lebens- und Rückzugsraum. Die Ausstattung mit Grünstrukturen bestimmt wesentlich die Lebensqualität in den Städten. Zudem ermöglicht Stadtnatur vielen Menschen den einzigen direkten Kontakt mit Natur und biologischer Vielfalt. 

Andererseits stellt das ungebremste Wachstum von Städten in die umgebende Landschaft hinein auch eine der Hauptgefährdungen für die biologische Vielfalt dar. Deshalb ist bei einer weiteren baulichen Entwicklung zwischen den Zielen des Naturschutzes und den baulichen Interessen genau abzuwägen.

Programm

10:00 Uhr   Eröffnung
Holger Platz
Beigeordneter für Umwelt, Personal und Allgemeine Verwaltung
Landeshauptstadt Magdeburg  

10:15 Uhr   Faunistische Daten für den Landschaftsplan - sammeln, synchronisieren, sortieren, abwägen
Nico Stiller
IHU Geologie und Analytik
Stendal 

11:00 Uhr  Wolfsausbreitung und -management in Sachsen-Anhalt
Andreas Berbig
Landesamt für Umweltschutz Sachsen-Anhalt
Wolfskompetenzzentrum Iden 

11:45 Uhr   Welchen Beitrag kann der Landschaftsplan zur Erhaltung und Förderung der Biodiversität in der Landeshauptstadt Magdeburg leisten?
Margret Briehm
Detlef Schulze
Landeshauptstadt Magdeburg
Untere Naturschutzbehörde
Magdeburg

12:30 Uhr   Landschaftspflege als Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt
Frigga Rosenkranz
Förder- und Landschaftspflegeverein Bioreservat Mittelelbe e.V.
Dessau-Rosslau 

14:00 Uhr   Exkursion NSG Kreuzhorst
Margret Briehm
Landeshauptstadt Magdeburg
Untere Naturschutzbehörde
Magdeburg 

16:30 Uhr   Rückkehr zum Rathaus

 

 

Wie ist das Wetter?

rain
10 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
96%
Luftdruck
1019 hPa
Niederschlag
1,4 mm
Sonnenaufgang
07:53 Uhr
Sonnenuntergang
18:00 Uhr
Stand: 23.10.2017 20:43 Uhr
Output erzeugt: 23.10.2017 20:45:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel