Startschuss für Marketingkampagne zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
  • Weihnachtsmarkt 2017
Seiteninhalt

Startschuss für Marketingkampagne zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft

Für die Marketingkampagne zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft in Magdeburg hat Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper am 14. September 2017 den Startschuss gegeben. Partner sind neben der Stadtverwaltung die IG Innenstadt, die Magdeburger Weihnachtsmarkt GmbH, der Stadtmarketing Pro Magdeburg e.V., die Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH (MMKT). Die Landeshauptstadt unterstützt die Kampagne mit insgesamt 105.000 Euro.

Weihnachtsgeschäft 2017
Weihnachtsgeschäft 2017

„Unser gemeinsames Ziel ist die Stärkung des Einzelhandels in Magdeburg und die deutliche Positionierung unserer Stadt als attraktives Einkaufs- und Erlebnisziel, insbesondere auch zur Weihnachtszeit“, so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. „Im Vorfeld des Weihnachtsgeschäftes werden dafür neu konzipierte Marketingmaßnahmen unter Beteiligung der Landeshauptstadt realisiert.“

Kernpunkte für die diesjährige Kampagne des Handels und der Magdeburger Weihnachtsmarkt GmbH sind Werbung auf Plakaten, im Radio, in sozialen Medien sowie aktuelle Informationen zum Weihnachtseinkauf im Internetportal www.einkaufen-in-magdeburg.de. Auf großflächigen Plakaten, die Kundschaft aus der Region und dem östlichen Niedersachsen anlocken sollen, macht Magdeburg als attraktive Einkaufsstadt auf sich aufmerksam. Hinzu kommt klassische Radiowerbung. Aktuelle Informationen über verschiedene Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten in der Innenstadt und den Stadtteilzentren bietet das Onlineportal, das im Zuge der Kampagne um diverse Serviceangebote und Suchfunktionen erweitert wurde. Die Landeshauptstadt unterstützt die Marketingkampagne und das Onlineportal www.einkaufen-in-magdeburg.de mit insgesamt 105.000 Euro.

„Wesentlicher Bestandteil einer attraktiven Innenstadt in der Vorweihnachtszeit ist unser Weihnachtsmarkt“, so der Beigeordnete Holger Platz, der gleichzeitig Vorsitzender der Gesellschafterversammlung des Weihnachtsmarktes ist. „Der Weihnachtsmarkt wird mit seiner Vielfalt und Attraktivität auch in diesem Jahr wieder der zentrale Magdeburger Anziehungspunkt in der Adventszeit sein.“

Ein weiterer konzeptioneller Teil der Kampagne läuft über die sozialen Netzwerke, wie zum Beispiel Instagram, Facebook und Twitter, unter #magdeburg. Unter dem Titel „Finde deine schönsten Momente in Magdeburg. Und teile sie.“ kann man authentischen Inhalt präsentieren und Imagemotive der Stadt verbreiten. So können zum Beispiel Erlebnisse beim Einkaufen, auf dem Rathausfest oder auf dem Weihnachtsmarkt in Magdeburg über die Internetseite www.magdeburg-erleben.de kommuniziert werden.

Marketingkampagne zum Weihnachtsgeschäft 2017
Verkaufsoffener Sonntag am 1. Oktober 2017
Weihnachtsgeschäft 2017
Plakat für den Weihnachtsmarkt 2017
Weihnachtsmarktkampagne 2017

„Das Aktionspaket ist Bestandteil eines umfangreichen Maßnahmenkatalogs zur Stärkung des Handels in der Innenstadt und den Stadtteilzentren“, erläutert Rainer Nitsche, Beigeordneter für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit der Landeshauptstadt. Unter der Federführung seines Dezernats wurde der Plan in drei Arbeitsgruppen erarbeitet, gemeinsam mit Partnern der IG Innenstadt, der IHK Magdeburg, mit Stadtteilmanagern, Medienvertretern, verschiedenen Fachämtern der Stadtverwaltung sowie Marketingpartnern wie der MMKT und dem Stadtmarketingverein Pro Magdeburg e.V.

Der Plan enthält Themen wie ein neues Gestaltungskonzept für den Wochenmarkt, eine einheitliche Stadtmöblierung, ein gesamtstädtisches Beleuchtungskonzept und ein verbessertes Leerstandsmanagement. „Der Maßnahmenplan setzt aber auch auf die Steigerung der Aufenthaltsqualität durch die Schaffung künstlerischer und kultureller Highlights, die nicht nur Kunden und Touristen anziehen, sondern auch die Kulturhauptstadtbewerbung vorantreiben sollen“, so Nitsche weiter. Über die Umsetzung des Katalogs für die Folgejahre wird der Stadtrat voraussichtlich im Dezember 2017 entscheiden.

Hintergrund des Maßnahmenplans ist die schwierige Erreichbarkeit der Innenstadt durch die anhaltend hinderliche Baustellensituation und die ohnehin schwierige Lage des stationären Einzelhandels durch das wachsende Onlinegeschäft.

Wie ist das Wetter?

04d
-0 °C
Wind
1 km/h
Luftfeuchte
100%
Luftdruck
989 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
08:12 Uhr
Sonnenuntergang
16:00 Uhr
Stand: 11.12.2017 14:10 Uhr
Output erzeugt: 11.12.2017 14:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel