Sonderausstellung »Gegen Kaiser und Papst. Magdeburg und die Reformation«
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Sonderausstellung „Gegen Kaiser und Papst. Magdeburg und die Reformation“

Bis zum 28. Januar 2018 zeigt das Kulturhistorische Museum Magdeburg die Sonderausstellung „Gegen Kaiser und Papst. Magdeburg und die Reformation“. Auf einer Ausstellungsfläche von 520 Quadratmetern werden rund 250 Exponate von 42 Leihgebern präsentiert. Wertvolle Originale wie die drei Lutherhandschriften, aber auch aufwändige Inszenierungen von Flugschriften und historischen Waffen erzählen die Geschichte vom Propaganda- und Belagerungskrieg, die vorerst mit einer friedlichen Einigung endete.

Magdeburg gilt als Vorreiter der Reformation und wurde als Ort des lutherischen Widerstandes berühmt. Seine Druckwerkstätten produzierten hunderte von Flugschriften und machten die Stadt zu einem Medienzentrum der Reformation. Das Begleitprogramm lädt die Besucherinnen und Besucher ebenso wie der Nachbau einer historischen Druckerpresse oder eine Ablassmaschine dazu ein, tiefer in das Magdeburg der Reformation einzutauchen.

Die Sonderausstellung steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff, der Landesbischöfin Ilse Junkermann und dem Bischof Dr. Gerhard Feige. Gefördert wird sie durch die Kloster Bergesche Stiftung, die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt, das Land Sachsen-Anhalt und die Kirchliche Stiftung Kunst- und Kulturgut in der Kirchenprovinz Sachsen.

Besucher und Besucherinnen können die Ausstellung dienstags bis freitags von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags und sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Kulturhistorischen Museum Magdeburg (Otto-von-Guericke-Straße 68-73) sehen. Der Eintritt kostet 7 Euro (ermäßigt 5 Euro).

Wie ist das Wetter?

fewclouds_day
6 °C
Wind
25 km/h
Luftfeuchte
88%
Luftdruck
1007 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
07:48 Uhr
Sonnenuntergang
16:11 Uhr
Stand: 23.11.2017 08:13 Uhr
Output erzeugt: 23.11.2017 08:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel