Sachbearbeiter Stadtentwicklung/Flächennutzungsplanung
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Sachbearbeiter Stadtentwicklung/Flächennutzungsplanung

Die Landeshauptstadt Magdeburg liegt im Zentrum Sachsen-Anhalts an der mittleren Elbe und ist mit ihren ca. 241.000 Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Großstadt für alle Generationen. Neben vielfältigen Angeboten an Kultur- und Freizeitmöglichkeiten, Sport- und Bildungseinrichtungen sowie Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche bietet die Ottostadt ein gut ausgebautes Gesundheits- und Sozialnetz, ein umfangreiches Angebot an Wohnungen und Baugrundstücken und hervorragende Anbindungen an den Nah- und Fernverkehr. Mit ca. 3.000 Mitarbeitern ist die Stadtverwaltung eine der größten Arbeitgeberinnen Magdeburgs.

Im Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg ist zum nächstmöglichen Termin eine Stelle als

Sachbearbeiter Stadtentwicklung/Flächennutzungsplanung
(BesGr. A 13 LBesO)

zu besetzen.

Unser Angebot an Sie:

  • Vielseitigkeit, Verantwortung und Gestaltungsspielraum innerhalb Ihres Aufgabenbereiches
  • Bezahlung nach Besoldungsgruppe A 13 Landesbesoldungsordnung
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • gesundheitsfördernde und -erhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres BGM
  • ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr

Ihre Aufgaben

Die Flächennutzungsplanung, Umwelt-/Landschaftsplanung sowie die städtebauliche Koordinierung von Fachplanungen der Land- und Forstwirtschaft sowie Lagerstättenabbau, Stadtklima und Regenerative Energien gehören zu Ihrem Betätigungsfeld.

Sie arbeiten an der Neuaufstellung und Fortführung/Aktualisierung des Flächennutzungsplanes mit und führen die Umweltprüfung des Flächennutzungsplanes durch, außerdem erarbeiten Sie sektorale Pläne und koordinieren diese mit Fachämtern und Dritten. Weiterhin gehören die Erarbeitung von Rahmenplänen sowie Gutachten, Stellungnahmen zu Bauvoranfragen, Bauanträgen und Regelanfragen zu Ihrem
Aufgabengebiet.

Weiterhin sind Sie für die Erarbeitung oder fachliche Begleitung von Umweltverträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerischen Begleitplänen, FFH - Verträglichkeitsprüfungen und Artenschutzbeiträgen im Rahmen von Planfeststellungsverfahren zuständig.

Auf dem Gebiet der Landes- und Regionalplanung sind Sie als Untere Landesentwicklungsbehörde tätig und an der Entwicklung des Landesentwicklungsplanes und der Aufstellung des regionalen Entwicklungsplanes
beteiligt.

Auch die Bürger- und Investorenberatung und die Anwärter- und Praktikantenbetreuung obliegt Ihnen.
Dabei können Sie Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zur Anwendung bringen.

Die sehr komplexen Aufgabenbereiche erfüllen Sie mit hohem Verantwortungsbewusstsein, Organisationsgeschick und Engagement im Rahmen der Komplexität des Planungsrechts unter Anwendung der umfangreichen fachlichen Regelungen im Bau- und Planungsrecht (z.B. des Baugesetzbuches, der Baunutzungsverordnung, des Bundesnaturschutzgesetzes, des Naturschutzgesetzes Land Sachsen- Anhalt, des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung, des Bundesraumordnungsgesetz, des Landesentwicklungsgesetzes Sachsen-Anhalt, des Bundesbodenschutzgesetzes, des Bundesimmissionsschutzgesetzes), aber auch der allgemeinen verwaltungsrechtlichen Vorschriften.

Ihre Kenntnisse der vorbereitenden Bauleitplanung sowie der Zusammenhänge der Umwelt- und Freiraumplanung ermöglichen die Aufgabenerfüllung.

Ihr Profil

Die Tätigkeit erfordert die Laufbahnbefähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des technischen Verwaltungsdienstes der Fachrichtung Landespflege.

Weitere Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Herr Wöbse unter der Telefonnummer 0391/540-5321.


Die Landeshauptstadt Magdeburg engagiert sich aktiv für die Chancengleichheit auch im Sinne des AGG, des SGB IX und des FrFG LSA.


Wir bitten Sie, sich bis zum 11. August 2017 vorzugsweise über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 395576 mit der Kennziffer E 61/17 zu bewerben.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen: Lebenslauf, Zeugniskopien mit Noten, Arbeitszeugnisse. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen werden in das Auswahlverfahren nicht einbezogen.


Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, werden nicht erstattet.

Wie ist das Wetter?

rain
15 °C
Wind
20 km/h
Luftfeuchte
100%
Luftdruck
1006 hPa
Niederschlag
4,2 mm
Sonnenaufgang
05:24 Uhr
Sonnenuntergang
21:14 Uhr
Stand: 25.07.2017 10:11 Uhr
Output erzeugt: 25.07.2017 10:15:07

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel