Landeshauptstadt trauert um Sabine Kronfoth
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Landeshauptstadt trauert um Sabine Kronfoth

Die Landeshauptstadt Magdeburg trauert um Sabine Kronfoth. Die Magdeburgerin erlag in der Nacht zum 13. Juni einer schweren Krankheit. Sabine Kronfoth hat sich viele Jahre engagiert für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderungen in Magdeburg eingesetzt und war in etlichen Gremien der Stadt tätig, unter anderem im Jugendhilfeausschuss und in der AG Menschen mit Behinderungen. Für ihr soziales Engagement wurde sie 2014 mit dem Adelheidpreis der Landeshauptstadt gewürdigt.
„Mit Bestürzung habe ich vom Tod Sabine Kronfoths erfahren. Mit ihr verlieren wir eine engagierte, streitbare, ehrenamtlich engagierte Magdeburger Persönlichkeit. Meine Gedanken sind in diesen Tagen bei ihren Angehörigen“, so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.

Die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, und Vorsitzende des Adelheid-Kuratoriums, Simone Borris: „Sabine Kronfoth war seit Gründung der Arbeitsgruppe Menschen mit Behinderungen Magdeburg in dieser kommunalen Interessenvertretung ehrenamtlich aktiv tätig. Zudem unterstützte sie seit mehr als 17 Jahre den Behindertenbeauftragten der Landeshauptstadt, zum Beispiel bei der Überprüfung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum oder in Beratungsgesprächen. Ihre äußerst engagierte Art wird uns sehr fehlen.“

Das Adelheid-Kuratorium, das über die Mitteilung ebenso bestürzt ist, hatte Sabine Kronfoth 2014 für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement den Adelheid-Preis verliehen und damit unter anderem ihren hohen persönlichen Einsatz in unterschiedlichen Bereichen sozialer Arbeit gewürdigt. Ihr mehr als 20-jähriges Ehrenamtswirken war dabei stets mit der Überwindung vielfältiger gesellschaftlicher und persönlicher Erschwernisse verbunden, weil sie seit Anfang der 1990er Jahre infolge einer Erkrankung auf einen Rollstuhl angewiesen war.

Besonders setzte sich Sabine Kronfoth für die Herstellung, Sicherung und Weiterentwicklung der Barrierefreiheit in der Landeshauptstadt und dabei insbesondere im öffentlichen Personenverkehr ein. So schulte und sensibilisierte sie in zahlreichen Veranstaltungen die Fahrerinnen und Fahrer der Magdeburger Verkehrsbetriebe im Hinblick auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen.

Auch bei Fragen des barrierefreien Tourismus war Sabine Kronfoth eine geschätzte Ansprechpartnerin, zum Beispiel für die Magdeburg Marketing, Kongress und Tourismus GmbH (MMKT). Vielen von Behinderungen betroffene Mitmenschen half sie seit Jahren mit ihren Erfahrungen und unterstützte sie bei der Meisterung von schwierigen Lebenssituationen im Alltag und vor Ort.

Als selbst betroffene Mutter mit Behinderung unterstützte Sabine Kronfoth zudem Familien, Mütter oder Väter mit Behinderungen, die einen Kinderwunsch haben und Kinder selbst oder mit einer Familienhilfe erziehen möchten.
Auch auf Landesebene vertrat sie die Interessen der Menschen mit Behinderungen in den verschiedensten Gremien.

Für die Stadt, den ehrenamtlichen Bereich und für die Betroffenen ist ihr Tod ein großer Verlust. Ihrer Familie ein herzliches Beileid.

Wie ist das Wetter?

fewclouds_day
17 °C
Wind
19 km/h
Luftfeuchte
91%
Luftdruck
1015 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
04:54 Uhr
Sonnenuntergang
21:38 Uhr
Stand: 26.06.2017 12:10 Uhr
Output erzeugt: 26.06.2017 12:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel