Neue "Biotonne plus"
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Neue „Biotonne plus“ reduziert unangenehme Gerüche und Ungeziefer

Ab sofort können Magdeburgerinnen und Magdeburger in der Landeshauptstadt die „Biotonne plus“ anmelden und damit Ungeziefer und unangenehme Gerüche reduzieren. Der Antrag kann persönlich oder schriftlich beim Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb bestellt werden. Die Gebühren für den neuen Filterdeckel sind nur geringfügig mehr als bei einer herkömmlichen Biotonne.

Die „Biotonne plus“ enthält ein natürliches Substrat auf der Basis von Kokosfasern. Es wird mit Mikroorganismen versetzt. Diese sorgen dafür, dass Geruchsstoffe im Filter abgebaut und das Pilzwachstum gehemmt wird. Der Filterdeckel sorgt mit seinem Gewicht und seiner Konstruktion für einen festen und dichten Verschluss der Biotonne. So können Ungeziefer anlockende Gase nicht entweichen und das Eindringen von Schädlingen wird verhindert.

Damit das Prinzip wirkt, muss der Deckel immer geschlossen gehalten werden. Ein feuchtes Milieu in der Biotonne wird dadurch gefördert und trägt dazu bei, dass der Inhalt bei Leerung besser herausrutscht und die Tonne weniger Anhaftungen hat.

Der Biofilterdeckel und der zweijährliche Filtertausch sind eine Zusatzleistung und bedingt deshalb eine geringfügig höhere Gebühr als die herkömmliche Biotonne. So sind dies zum Beispiel bei einer 14-täglichen Leerung einer 60-Liter-Tonne 80 Cent und bei einer 120-Liter-Tonne 81 Cent mehr.

Hintergrund der „Biotonne plus“ ist ein Pilotprojekt der Landeshauptstadt Magdeburg. In diesem testeten über 200 Haushalte der Stadt die Biotonne mit dem neuen Filterdeckel seit September 2015. Nach einem Jahr äußerten 80 Prozent der Teilnehmer, dass sie durch den Filterdeckel selten oder nie unangenehme Gerüche feststellen konnten. 96 Prozent der Haushalte würden die Tonne weiterempfehlen. Aufgrund der positiven Resonanz bietet der Städtische Abfallwirtschaftsbetrieb die „Biotonne plus“ nun allen interessierten Haushalten an.

Weitere Informationen zur »Biotonne plus« finden Sie hier oder unter www.magdeburg.de/sab. Bei weiteren Fragen zum Filterdeckel können Sie sich gern unter 0391/ 540 4666 an die Abfallberatung wenden.

Wie ist das Wetter?

rain
11 °C
Wind
15 km/h
Luftfeuchte
96%
Luftdruck
1021 hPa
Niederschlag
0,6 mm
Sonnenaufgang
07:54 Uhr
Sonnenuntergang
18:00 Uhr
Stand: 23.10.2017 22:44 Uhr
Output erzeugt: 23.10.2017 22:45:07

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel