Einladung zum China-Stammtisch am 15. Mai
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Christopher Street Day 2017
Seiteninhalt

Einladung zum China-Stammtisch am 15. Mai

Das Internationale Büro für Wirtschaftsförderung lädt in Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handelskammern Magdeburg und Halle-Dessau am 15. Mai 2017 zum China-Stammtisch in das Alte Rathaus ein. Diesmal mit einem Vortrag über Chinas neue Strategien und Konzepte als Antwort auf die weltweiten Veränderungen in Politik und Wirtschaft.

Chinas Investitionen in der Welt nehmen rasant zu. Die Führung steht zu den weltweiten Klimazielen von Paris und Marrakesch und in Davos setzt sich China für den offenen Handel ein. Dies sind neue Töne. Im Inland verfolgt die Volksrepublik nicht mehr hohe Wachstumszahlen, sondern setzt mehr Wert auf Qualität, Nachhaltigkeit und vor allem auf Stabilität.

China hat in den letzten Jahren viel erreicht. Doch das Land möchte weiter aufholen, um nicht den Anschluss an die Spitzenentwicklungen in Europa und den USA zu verpassen. Veränderte Entwicklungen in der Welt erfordern offenbar auch in der chinesischen Zentralpolitik ein Umdenken: Nicht mehr auffallen und sich weltweit zurückhalten war gestern! Heute möchte Chinas Führung aktiv mitmischen, ihre Rechte einfordern. Auftritte in Marrakesch und Davos zeugen davon.

Aber wie ernst meinen es China und seine Führung mit der neuen Offensive? Kann unter den gegebenen politischen Bedingungen Offenheit und Kreativität gedeihen? Was muss wirklich getan werden? Liegt es nur an dem System oder sind die traditionellen Denkmunster schuld, wenn offenbar trotz bester materieller Voraussetzungen „Industrie 4.0“ oder „Made in China 2025“ ein schwieriges Unterfangen wird?

Alle interessierten Gäste sind herzlich eingeladen am 15. Mai 2017 um 18.00 Uhr im Hansesaal des Alten Rathauses mitzudiskutieren, wenn es heißt „Chinas großer Traum: Die Antwort der chinesischen Führung auf ‚America First‘ und Europas wachsendem Nationalismus.“ Dazu spricht Dr. John J. Hong, Director (Asia) & Präsident von FAM China. Der Eintritt ist kostenfrei.

Ansprechpartnerin:
Dr. Gundula Henkel
Dezernat für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit
Internationales Büro für Wirtschaftsförderung
Tel.: +49 391 540 2610
E-Mail: gundula.henkel@ob.magdeburg.de

Wie ist das Wetter?

rain
20 °C
Wind
14 km/h
Luftfeuchte
94%
Luftdruck
1014 hPa
Niederschlag
4,0 mm
Sonnenaufgang
06:02 Uhr
Sonnenuntergang
20:30 Uhr
Stand: 18.08.2017 16:13 Uhr
Output erzeugt: 18.08.2017 16:15:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel