Programm Leipziger Buchmesse 2018
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt TwitterFacebookYoutubeInstagramRSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Programm der Ottostadt Magdeburg zur Leipziger Buchmesse 2018

Besuchen Sie den Messestand der Ottostadt Magdeburg auf der Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März 2018 (Halle 5, Stand G 501). Über 40 Akteure, darunter Autoren, Musiker und Performer sorgen für ein erlesenes Rahmenprogramm am Magdeburg-Stand in Leipzig.

1. Messetag: 15. März 2018

Stand: 27. Februar 2018 (Änderungen vorbehalten)

  • 11:30 Uhr – 12:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Wendezeit und Neubeginn“

Salka Schallenberg mit musikalischer Begleitung von Bernd Schallenberg an der Gitarre

  • 12:00 Uhr bis 12.30 Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Spaßvögel bauen Nester in Fallgruben“

Günter Hartmann

  • 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Buchvorstellung "fahr nun ans meer", Liebeslieder und Liebesgedichte

Johann Voß mit dem Saxophonisten Robin Richard

  • 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Vortrag über das Leben von der Magdeburger Schriftstellerin Christa Johannsen mit Material aus dem Archiv des Literaturhaus Magdeburg

Albrecht Franke

  • 13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Forum Sachbuch Halle 5 Stand C200

Lesung und Vorstellung des Buches „Jenseits des Tartaros“ - Muslimische Welten im Herzen Europas zwischen Elbe, Bug und Kama.

Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Dr. Stephan Theilig

  • 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Ausschnitte aus einem Musik-Theater-Mitspielstück für Menschen ab 8 Jahren „Die geheimnisvolle Trommel“

Marcus Kaloff

  • 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Lesebude 2 Halle 2 Stand H500

Vorstellung des Kinderbuches „Der kleine Fuchs Moritz schafft das!“

Birgit Herkula

  • 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Kabarettistisches – Gespräch und Lesung

Hans-Günther Pölitz

  • 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Vorstellung der Literaturzeitschrift oda (Ort der Augen)

Harry Ziehten – Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. – Landesverband Sachsen-Anhalt

  • 15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Jenseits des Tartaros“ - Muslimische Welten im Herzen Europas zwischen Elbe, Bug und Kama.

Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Dr. Stephan Theilig

2. Messetag: 16. März 2018

  • 10:00 Uhr bis 10:30 Uhr Lesebude Halle 2 Stand B400

Diskussion über das Konzept „Wörterwelten – Autorenpatenschaften II. Lesen und Schreiben mit Autor*innen“ des Bundesverband des Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. im Rahmen von „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ vom BMBF.

Malte Blümke - Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreise e. V., Dr. Catrin Hannken – Bundesministerium für Bildung und Forschung, Roman Pliske – mitteldeutscher Verlag

  • 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Projekt: „Europas Kulturhauptstadt Magdeburg 2025“

Tamás Szalay, Leiter des Kulturhauptstadt-Büros im Gespräch mit Herbert Beesten

  • 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501  

Szenische Lesung „Der Prozess“ von Franz Kafka

Christoph Förster, Daniel Klausner - Theater Magdeburg

  •  12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand

Performances / Lesung / Poetry mit Literaturzitaten und eigenen Texten

ZenTänz – Performance Duo Franka Schumacher und Herbert Beesten

  •  13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lyrix Literaturperformances

Preisträger des Lyrix-Wettbewerbes lesen tragen ihre Gedichte vor.

René Kartes, Gerrit-Freya Klebe, Julia Weber

  •  13:30 Uhr bis 14:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Fackel der Angst. Von Homs nach Magdeburg. Roman einer Flucht.“

Ammar Awaniy

  •  14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Szenische Lesung „Der Prozess“ von Franz Kafka

Christoph Förster, Daniel Klausner - Theater Magdeburg

  •  15:00 Uhr bis 15:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Kabarettistisches – Nach- oder Zuschlag?

Lars Johansen

  •  15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung aus dem aktuellen literarischen Projekt „Theophano“

Nellja Veremej – Magdeburgs Stadtschreiberin 2018 Magdeburg

  •  16:00 Uhr bis 16:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung „Darf ich Ugo zu dir sagen?" – Gespräch mit dem Urgroßvater der Autorin über den Magdeburger Schriftsteller Johannes Schlaf

Charlotte Buchholz – Lothar Günther

3. Messetag: 17. März 2018

  • 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501  

Lesung und Vorstellung des Kinderbuches „Anna Hood“

Jürgen Jankofsky & Mariana Gorczyca (Generalsekretärin des rumänischen PEN) lesen zweisprachig

  •  11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches: „Götterfunke. Verlasse mich nicht“ Teil 3 – und „4 Hochzeiten und ein Ex“ mit anschließendem Meet&Greet

Marah Woolf & Poppy J Anderson

  •  12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Forum Literatur, Halle 5 Stand K600

Lesung und Vorstellung des Buches „Editha aus Wessex“

Regine Sondermann mit musikalischer Begleitung an der Querflöte: Brunhild Fischer

  •  13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Xanti Schawinsky – Vom Bauhaus in die Welt“

Annegret Laabs, Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg

  •  13:30 Uhr bis 14:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Indie-Pop Musik und Gesang

Marjolaine Savoie und Begleitung

  •  13:30 Uhr bis 14:00 Uhr Leseinsel „Junge Verlage“ Halle 5 Stand G200

Poetry-Jam – Literaturmix „modern times“

Die Schreibkräfte

  •  14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Die Tricks der Gauner und Ganoven“

Lothar Schirmer

  •  14:30 Uhr bis 15:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches "Ein Land vor langer Zeit" mit Fotos von Mathias Pavel.

Ludwig Schumann

  •  15:00 Uhr bis 15:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Kinderbuches „Schiff ahoi“

Heinrich Peuckmann, Bödecker Kreis Bundesverband

  •  15:30 Uhr bis 16:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung „Des Kaisers neue Frauen“ – Frauengeschichten um Georg Kaiser

Regine Sondermann und Sandra Meyer

  •  16:00 Uhr bis 16:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Die Tricks der Gauner und Ganoven“

Lothar Schirmer

  •  16:30 Uhr bis 17:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Vorstellung des aktuellen Heftes „Die Schreibkräfte – Literaturjournal aus Sachsen Anhalt“

Die Schreibkräfte

  •  20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kulturlocation „Noch besser leben“ in Leipzig-Plagwitz, Ecke Merseburger/Karl Heine Str. (Moderation: Uli Wittstock), poetry-dance-music-performances  / Texte: Die Schreibkräfte - Musik: Singer & Songwriterin: Marjolaine – Tanz/Performance: urban collective 4

Mehr Informationen zur Abendveranstaltung gibt es hier.

4. Messetag: 18. März 2018

  • 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung „Jetzt schägt’s 13 – 13 Jahre LiteraThiem“

Das LiteraThiem: Die junge Schreibwerkstatt aus dem Literaturhaus Magdeburg

  •  11:00 Uhr bis 11:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Kabarettistisches aus Magdeburg

Frank Hengstmann

  •  11:30 Uhr bis 12:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Hinter den Augen der Welt“

Tess Schirmer

  •  12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Ohrfeigen zum Frühstück – Mit dem Fahrrad 1.600 Kilometer durch Finnland“

Mady Host

  •  12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Buches „Magdeburg - Stadt der Moderne“

Conrad Engelhard

  •  13:00 Uhr bis 13:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Romans „INQUIETUDO“

Alexander Suckel, Halle

  •  14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Lesung und Vorstellung des Immermann Stückes: Ein Märchenepos als Hörspiel „Tulifäntchen“

Thomas Zieler und Markus Manig

  •  14:00 Uhr bis 14:30 Uhr Forum Sachbuch Halle 5 Stand C200

Lesung und Vorstellung des Buches „Magdeburg - Stadt der Moderne“

Conrad Engelhard

  •  14:30 Uhr bis 15:00 Uhr Landeshauptstadt Magdeburg Halle 5 Stand G501

Performance der Stadtwandler

Bürger Ensemble Magdeburg, Theater Magdeburg

  •  15:00 Uhr bis 15:30 Uhr Forum Sachbuch Halle 5 Stand C200  

Lesung und Vorstellung des Buches „Magdeburg in den 1960ern und heute“

Conrad Engelhard

Das Programm als PDF-Download finden Sie hier:

PDF-Download des Programms auf der Leipziger Buchmesse 2018

Hier geht es zurück zur Messeseite.

Wie ist das Wetter?

04d
17 °C
Wind
19 km/h
Luftfeuchte
52%
Luftdruck
1025 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:06 Uhr
Sonnenuntergang
21:14 Uhr
Stand: 24.05.2018 06:13 Uhr
Output erzeugt: 24.05.2018 06:15:06

Veranstaltungen

Terminsuche
 

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Schnellkontakt

Foren

Externer Link: Magdeburg2025 - Logo orange

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

Externer Link: Widget NINA

Favoriten Aktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel