Preisverleihung zum Ideenwettbewerb »Umfeld Hyparschale und Stadthalle«
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
Seiteninhalt

Preisverleihung zum Ideenwettbewerb „Umfeld Hyparschale und Stadthalle“

Der Baubeigeordnete Dr. Dieter Scheidemann hat am 5. Dezember gemeinsam mit der Amtsleiterin des Stadtplanungsamtes, Heide Grosche, die Preise zum Ideenwettbewerb für die Umgestaltung des Umfeldes von Hyparschale und Stadthalle vergeben. Das Preisgericht hatte am 10. November das Büro lohrer.hochrein zum Gewinner gekürt.

Axel Lohrer vom Büro lohrer.hochrein
Axel Lohrer vom Büro lohrer.hochrein

Neben dem ersten Preis für die Landschaftsarchitekten von lohrer.hochrein erhielten auch die Zweitplatzierten, das Planungsbüro Stefan Bernard Landschaftsarchitekten aus Berlin, und die Drittplatzierten, das Büro Häfner Jiménez Betcke Jarosch aus Berlin, einen Preis.

Ebenfalls vergeben wurden drei Anerkennungen für die Entwürfe der Büros GFSL Clausen, Landschaftsarchitekten (Leipzig), Atelier LOIDL, Landschaftsarchitekten Berlin GmbH (Berlin) und Querfeld Eins, Landschaft. Städtebau. Architektur (Dresden). Zudem wurden nach der Preisverleihung die insgesamt 14 eingereichten Wettbewerbs-Entwürfe gezeigt. Die Ausstellung bleibt bis zum 18. Dezember im IBA-Shop und kann zu den Öffnungszeiten, dienstags bis sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr, besichtigt werden.

 

Stefan Bernard vom Planungsbüro Stefan Bernard Landschaftsarchitekten aus Berlin mit Heide Grosche und Dr. Dieter Scheidemann (v.l.n.r.) Stefan Bernard vom Planungsbüro Stefan Bernard Landschaftsarchitekten aus Berlin mit Heide Grosche und Dr. Dieter Scheidemann (v.l.n.r.)
Thomas Jarosch und Jens Betcke vom Büro Häfner Jiménez Betcke Jarosch aus Berlin mit Dr. Dieter Scheidemann und Heide Grosche (v.l.n.r.) Thomas Jarosch und Jens Betcke vom Büro Häfner Jiménez Betcke Jarosch aus Berlin mit Dr. Dieter Scheidemann und Heide Grosche (v.l.n.r.)
Andreas Paul Meißner, Matthias Poese und Rüdiger Clausen (Mitte) vom Büro GFSL Clausen, Landschaftsarchitekten aus Leipzig mit Heide Grosche (links) und Dr. Dieter Scheidemann (rechts) Andreas Paul Meißner, Matthias Poese und Rüdiger Clausen (Mitte) vom Büro GFSL Clausen, Landschaftsarchitekten aus Leipzig mit Heide Grosche (links) und Dr. Dieter Scheidemann (rechts)
Annegret Stöcker und Daniel Stöcker-Fischer (Mitte) vom Büro Querfeld Eins Landschaft. Städtebau. Architektur aus Dresden mit Heide Grosche (links) und Dr. Dieter Scheidemann (rechts) Annegret Stöcker und Daniel Stöcker-Fischer (Mitte) vom Büro Querfeld Eins Landschaft. Städtebau. Architektur aus Dresden mit Heide Grosche (links) und Dr. Dieter Scheidemann (rechts)


Hintergrund
Im Mai dieses Jahres hatte die Landeshauptstadt den Ideenwettbewerb ausgelobt. Zuvor war in einer Bürgerwerkstatt, an der sich alle interessierten Magdeburgerinnen und Magdeburger beteiligen konnten, die Aufgabenstellung für den Wettbewerb erarbeitet worden. Es gingen Vorschläge von Büros aus ganz Deutschland ein.

Am Vorabend der Preisrichtersitzung konnten sich Bürgerinnen und Bürger erneut beteiligen und die in der Stadthalle ausgestellten anonymisierten Entwürfe begutachten und in einer offenen Diskussion kommentieren. Das unabhängige Preisgericht war anwesend und bezog die Bürgermeinungen in ihre Entscheidung mit ein. Am 14. November konnte die Landeshauptstadt die Gewinner des Wettbewerbs bekannt geben.

Lohrers und Hochreins Planung überzeugte mit der Idee, den Park als ein lebendiges und erlebbares Denkmal zu interpretieren. Die Arbeit bietet ein klares Erschließungskonzept und eine hohe Nutzungs- und Gestaltungsqualität. Das Büro von Axel Lohrer und Ursula Hochrein besteht seit 1993.

Wie ist das Wetter?

04d
19 °C
Wind
13 km/h
Luftfeuchte
93%
Luftdruck
1010 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
05:27 Uhr
Sonnenuntergang
21:11 Uhr
Stand: 27.07.2017 10:10 Uhr
Output erzeugt: 27.07.2017 10:15:07

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel