Ehrung von Magdeburger Unternehmen

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Ehrung von Magdeburger Unternehmen - Empfang im Alten Rathaus

Die Ottostadt Magdeburg ehrt einmal im Jahr Unternehmen, die einen besonderen Beitrag zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Magdeburg geleistet haben. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper empfing am 3. November 17 Unternehmerinnen und Unternehmer, die eine erfolgreiche Unternehmens­nachfolge realisiert und damit die Voraussetzungen für den Bestand und die Entwicklung ihres Unternehmens geschaffen haben.
Ehrung Magdeburger Unternehmen
„Die Unternehmer, die wir heute ehren, haben mit ihrer erfolgreichen Unternehmensnachfolge die Weichen für die Zukunft ihrer Familien und ihrer Mitarbeiter gestellt“, so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. „Ich freue mich, dass wir die Unternehmen, die zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes Magdeburg beitragen, in diesem Rahmen würdigen können. Sie dienen als Vorbild und als positive Botschaft für alle anderen Unternehmen, dass es mit der Nachfolge funktionieren kann.“

17 Unternehmen waren am 3. November ins Alte Rathaus geladen. Gemeinsam mit den Präsidenten der Kammern ehrte Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper die geladenen Unternehmer. Die Festrede wurde vom Oberbürgermeister gehalten. Die Ehrung durch die Landeshauptstadt fand ihren Abschluss mit einem Empfang.

Geehrt wurden: ÖHMI Aktiengesellschaft, Spezialbau Engineering GmbH, ZOM – Oberflächenbearbeitung GmbH, Maik Krankemann – Feuerlöschgeräte, Service & Beschilderung, SKL Industrieverwaltung GmbH & Co. KG, pmi GmbH, easy-mediaa.com gmbh, Glüherei GmbH Magdeburg, Klempner und Installateure Süd e.G., HASOMED GmbH, KUPFER & KOCH GmbH & Co. KG, Aktuell Bau GmbH, HMP Magdeburger Prüfgeräte GmbH, engelke engineering art gmbh, Max Schlutius Magdeburg GmbH & Co. KG, Goldschmiede Krietsch und ABP Maschinenbau GmbH.

IMG_4096
IMG_4361
IMG_4174
IMG_4202
IMG_4225
IMG_4397
IMG_4336
IMG_4300
IMG_4253

Hintergrund
Der Stadtrat der Landeshauptstadt Magdeburg hat im Februar 2010 nach einem interfraktionellen Antrag und einer entsprechenden Stellungnahme des Wirtschaftsdezernates beschlossen, einmal im Jahr erfolgreiche Magdeburger Unternehmen zu ehren. Die Ehrung von Magdeburger Unternehmen wird in diesem Jahr zum sechsten Mal vorgenommen. Die Vorbereitung erfolgt in Zusammenarbeit mit den Kammern. Als Auswahlkriterien werden jedes Jahr verschiedene Aspekte herangezogen, die auf unterschiedliche Weise die Leistungskraft von Unternehmen und ihre Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Magdeburg darstellen.

So wurden 2011 Unternehmen geehrt, die sich gut 20 Jahre nach der Wende durch Strukturwandel und Wirtschaftskrisen hindurch erfolgreich am Markt behauptet und damit einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung unserer Stadt geleistet hatten. Ein Jahr später wurden Unternehmen gewürdigt, die ein besonderes Engagement zur Sicherung von Fachkräften oder für eine nachhaltige Nachfolgeregelung erbracht hatten. Um die internationalen Aktivitäten Magdeburgs durch Auslandgeschäfte und internationale Kooperationen ging es 2013. Bei der Ehrung 2014 standen Unternehmen bzw. wissenschaftliche Einrichtungen im Mittelpunkt, die in besonderem Maße innovative Produkte und Dienstleistungen entwickelt und angeboten hatten und damit für den Forschungs- und Wirtschaftsstandort Magdeburg warben. Im vergangenen Jahr wurde erstmals der „OttoAward“ ausgelobt. Mit diesem Preis wurden Organisationen, Unternehmen und Personen auszeichnet, die sich in besonderem Maße um den Tagungs- und Kongressstandort Magdeburg verdient gemacht hatten.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel