Welt-Alzheimermonat 2016

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Themenmonat zum Welt-Alzheimertag

Mit einem vielfältigen Themenmonat vom 1. bis 30. September 2016 wollen auch in diesem Jahr die Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Magdeburg, die Alzheimergesellschaft Sachsen-Anhalt, mehrere Wohlfahrtsverbände sowie die Otto-von-Guericke-Universität und die Pfeifferschen Stiftungen gemeinsam auf die Situation von demenzkranken Menschen und deren Angehörigen aufmerksam machen. Unter dem Motto „Jung und Alt bewegt Demenz“ ist dazu ein facettenreiches Programm geplant, das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper steht.
Pusteblume
Hintergrund ist der Welt-Alzheimertag, der bereits seit 1994 jährlich am 21. September begangen wird. Weltweit sind etwa 46 Millionen und in Deutschland 1,5 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen. Allein in Magdeburg sind derzeit etwa 4.800 Bürgerinnen und Bürger an einer der unterschiedlichen Demenzformen erkrankt (Stand 31. Dezember 2015). Grundlage für diese Berechnung ist die Krankheitshäufigkeit, die von der Europäischen Plattform „European Collaboration on Dementia“ veröffentlicht wurde, und die Anzahl der über 65 Jahre alten Einwohner der Landeshauptstadt. Aufgrund fehlender Diagnosen sprechen Fachleute zusätzlich von einer hohen Dunkelziffer.

Die Veranstalter in der Landeshauptstadt Magdeburg möchten mit zahlreichen Angeboten Aufmerksamkeit auf den Themenmonat lenken. Zielgruppe sind neben den Betroffenen und ihren Angehörigen auch Fachleute und alle, die sich für diese Problematik interessieren. Offiziell beginnt der Themenmonat am 1. September mit dem „Lesedampfer – auf der Elbe“. Mit Musik, Rezitationen und humoristischen Geschichten können Demente und ihre Angehörigen auf dem Wasser in Richtung Schönebeck fahren und dabei in Erinnerungen schwelgen, mitsingen und mittanzen können.

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Demenz – Herausforderung einer alternden Gesellschaft“ wird vom Schirmherrn, Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, am 7. September im Alten Rathaus eröffnet. Dort können Magdeburgerinnen und Magdeburger sowie Gäste der Landeshauptstadt bereits ab 16.00 Uhr mit Fachleuten ins Gespräch kommen und sich umfassend informieren. Am 21. September stehen ein Tag der offenen Tür in der Tagesbetreuungsstätte der Alzheimer Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. und der Kinofilm „Eines Tages…“ im OLi-Kino auf dem Programm.

Im Rahmen von drei Aktionstagen werden Betroffene und Interessierte in den Themenmonat einbezogen. Am 12. September wird im Alten- und Servicezentrum Sudenburg gemalt, getöpfert und gesungen. Bewegung, Gedächtnistraining und Informationen gibt es am 23. September im AWO Alten- und Servicezentrum im Bürgerhaus Cracau. Auch das Alten- und Servicezentrum im Bürgerhaus Kannenstieg beteiligt sich am 26. September mit einem Aktionstag. Hier gibt es dann einen Vortrag zum Thema „Umgang mit Demenz in der Familie“, ein Café mit Lesung sowie Alterssimulationen für Kinder und Jugendliche.

Zum Mitmachen und Erinnern anregen werden zusätzlich die „Gedächtnissprechstunde“ am 27. September im Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen, die Modenschau „Im Wandel der Zeiten“ am 28. September im Alten- und Servicezentrum Olvenstedt sowie ein Patchwork-Projekt. Letzteres findet am 29. September im PIK Alten- und Servicezentrum statt. Den Abschluss des Themenmonats bildet eine Veranstaltung in den Pfeifferschen Stiftungen am 30. September. Dort wird sich mit Konzepten und Erfahrungen der Frage gestellt „Wohin bei Schwerstdemenz?“.

Alle interessierten Magdeburgerinnen und Magdeburger sind zu den Veranstaltungen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Informationen zum Themenmonat und Ansprechpartner finden Sie im Flyer der Landeshauptstadt Magdeburg.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel