VINCI-Stiftung überreicht Fördermittel für soziale Projekte der Landeshauptstadt

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

VINCI-Stiftung überreicht Fördermittel an neun soziale Projekte der Landeshauptstadt

Im Rahmen des Programms „Solidarische Stadt“ werden neun soziale Projekte in der Landeshauptstadt Magdeburg mit insgesamt 111.000 Euro unterstützt. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper erhielt am 7. Juli im Beisein der Projektträger und –paten den Fördermittel-Scheck von Frank Westphal, Geschäftsführer der VINCI Energies Deutschland GmbH, und Nathalie Vogt, Geschäftsführerin der VINCI-Stiftung.
Nathalie Vogt, Frank Westphal, OB Dr. Lutz Trümper und Simone Borris (vordere Reihe v.l.) gemeinsam mit den Projektträgern und -paten [Foto: Landeshauptstadt Magdeburg]
Nathalie Vogt, Frank Westphal, OB Dr. Lutz Trümper und Simone Borris (vordere Reihe v.l.) gemeinsam mit den Projektträgern und -paten [Foto: Landeshauptstadt Magdeburg]
„Das Besondere am Programm ‚Solidarische Stadt‘ ist, dass wir mehrere Einrichtungen in der Landeshauptstadt Magdeburg gezielt unterstützen können“, erklärt Frank Westphal, Geschäftsführer der VINCI Energies Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. „Durch die Spenden können Maßnahmen finanziert und weiterentwickelt werden.“

Im Rahmen der Veranstaltung stellte Simone Borris, Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit der Landeshauptstadt, die ausgewählten sozialen Projekte vor. Diese werden sowohl finanziell als auch von Mitarbeitern der VINCI-Unternehmen in Form von Projektpatenschaften unterstützt. Gefördert werden die Volkssolidarität Kinder-, Jugend- und Familienwerk gGmbH Sachsen-Anhalt, der Förderverein Bürgerhaus Alte Schule Salbke, der Verein für Sporttherapie und Behindertensport VSB 1980 Magdeburg, das Familienhaus Magdeburg, die Evangelische Hoffnungsgemeinde, die sozio-kulturelle Vereinigung Meridian, der Malteser Hilfsdienst, das Kinderförderwerk Magdeburg sowie das RKW Sachsen-Anhalt Rationalisierungs- und Innovationzentrum der deutschen Wirtschaft.

„Die Patenschaften für die neun Projekte zeigen einmal mehr, welche große Bedeutung die Verbindung von professioneller sozialer Arbeit mit ehrenamtlichem Engagement in unserer Region hat. Im Namen aller Projekte und vor allem im Namen der Menschen, die dort unterstützt werden, danke ich Ihnen herzlich", so Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.

Die VINCI-Stiftung fördert bundesweit Projekte, die sich der Aus- und Weiterbildung sowie der Wiedereingliederung sozialer Randgruppen widmen. Sie gehört zu dem weltweit größten Konzessions- und Baukonzern, der VINCI-Gruppe mit Sitz in Frankreich, und unterstützt das gesellschaftliche Engagement von Konzernmitarbeitern, die sich als Paten aktiv in das von ihnen betreute Projekt einbringen. Die Unternehmen der Sparten der VINCI-Gruppe - Eurovia und VINCI Energies - haben sich diesen Zielen ebenfalls verschrieben.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel