Präventionstag 2016

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

21. Deutscher Präventionstag zu Gast in Magdeburg - Landeshauptstadt erwartet am 6. und 7. Juni rund 2.000 Fachleute aus aller Welt

Am 6. und 7. Juni ist die Landeshauptstadt Magdeburg Gastgeberin des 21. Deutschen Präventionstages. Der Deutsche Präventionstag ist der größte europäische Kongress speziell für das Arbeitsgebiet der Kriminalprävention sowie angrenzender Präventionsbereiche. Das erweiterte Spektrum des Kongresses reicht von der Sucht- über die Verkehrsprävention bis hin zu den verschiedenen Vorsorgebereichen im Gesundheitswesen. Die Veranstaltungen finden auf dem Messegelände im Elbauenpark statt. Bislang haben sich rund 2.000 Experten aus aller Welt für den zweitägigen Erfahrungsaustausch angemeldet.
Deutscher Prtäventionstag 2016
Mit seinem Programm und begleitenden Informationsständen wendet sich der Deutsche Präventionstag am 7. Juni direkt an Bürger und Bürgerinnen, um kostenlos über Angebote zur Kriminalprävention, zum Opferschutz und zur Gesundheitsvorsorge zu informieren. Es gibt darüber hinaus Theateraufführungen, die Bestandteil der Präventionsarbeit sind und aktuelle Problematiken oder Gefährdungen thematisieren, dafür sensibilisieren sowie Gegenstrategien aufzeigen. Im Rahmen der Schüleruni werden speziell auf die Altersgruppe der Kinder und Jugendlichen zugeschnittene Vorträge zum Themenfeld der Präventionsarbeit angeboten.
 
Das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg stellt sich neben anderen Akteuren in Halle 2 vor. Die Mitarbeiter informieren speziell zu den Themen Verhütung von Fahrraddiebstählen und zur Durchführung von Alkohol- und Tabak-Testkäufen an Jugendliche im Rahmen der Suchtprävention. Außerdem wird für die Aktion „Bleib Sauber Magdeburg“ geworben. Im Außenbereich des Messegeländes wird u.a. über die Ausbildung, Aufgaben und Befugnisse des kommunalen Vollzugsdienstes informiert, der mit mehreren Dienstfahrzeugen vor Ort sein wird.
 
Des Weiteren können sich die Besucher über die Arbeit des Projektteams „Wildtiere in Magdeburg“ informieren. Im Rahmen des Projektes wird durch den Landesjagdverband Sachsen Anhalt das Infomobil „Lernort Natur“ zur Verfügung gestellt. Wie ein Elefant aussieht, weiß jedes Kind, was jedoch den Unterschied zwischen Uhu und Eule ausmacht und wie borstig das Fell des Wildschweins sein kann, bleibt oft ein Rätsel. Antworten auf diese Fragen können Kinder, Jugendliche und natürlich auch Erwachsene durch einen Besuch des Lernmobils erhalten.
 
Auch der städtische Abfallwirtschaftsbetrieb und die Berufsfeuerwehr der Landeshauptstadt werden präsent sein. So stellen die Feuerwehrleute den Einsatzleitwagen vor, der im Rahmen des Katastrophenschutzes des Landes Sachsen-Anhalt bei Großschadenslagen oder zur Absicherung von Großveranstaltungen eingesetzt werden kann.
 
Der Deutsche Präventionstag findet seit 1995 jährlich in wechselnden Städten statt. Der Kongress richtet sich an Verantwortungsträger der Prävention: in Kommunen, bei der Polizei, im Gesundheitswesen, in der Jugendhilfe, in der Justiz, in den Kirchen, in Schulen, Vereinen und Verbänden. Aber auch Politiker, Wissenschaftler und Journalisten sind eingeladen, den DPT zu besuchen. Er ist europaweit das größte Forum seiner Art.

Mehr Informationen zum 21. Deutschen Präventionstag in Magdeburg gibt es unter http://www.praeventionstag.de/nano.cms/dpt-21-kongressprogramm.

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel