Fotoausstellung »Stille Momente«

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Eröffnung der Fotoausstellung „Stille Momente“ - Am Freitag in der historischen Kapelle auf dem Südfriedhof

Am Freitag, dem 8. April 2016, eröffnet Bürgermeister Klaus Zimmermann gemeinsam mit der Betriebsleiterin des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg, Simone Andruscheck, die Ausstellung „Stille Momente“ von Fotograf Bernd Stage. Beginn ist um 17.00 Uhr in der Kapelle auf dem historischen Südfriedhof. Der Eintritt zur Ausstellungseröffnung mit anschließendem Konzert des Frauenchors „cantare et vivere – Singen und Leben Magdeburg e.V. “ ist frei.  
Stille Momente - Foto: Bernd Stage
Der Friedhof ist ein Ort mit vielen Facetten. Dies ist eine Erkenntnis, zu der auch der Fotograf Bernd Stage auf seiner Suche nach besonderen Motiven für seine Ausstellung „Stille Momente“ gekommen ist. Mit Lichteffekten zu arbeiten, ist in der Fotografie nichts Neues. Mit Lichteffekten jedoch die außergewöhnliche Schönheit historischer Grabstätten aus einer anderen Perspektive zu beleuchten, bildet in der Darstellung von Orten der Erinnerung ein Novum und damit die tragende Säule der ab Freitag zu sehenden Schau.

Auf den kommunalen Friedhöfen der Landeshauptstadt habe er ganz außergewöhnliche Zeugnisse kultureller aber auch städtischer Geschichte gefunden und diese einmal anders in Szene setzen können, so Fotograf Bernd Stage. Entstanden ist auf unkonventionellen Wegen ein eindrucksvolles Werk unterschiedlichen Farbfotografien, welches zunächst bis zum Sommer immer dienstags (13.00 bis 17.00 Uhr) in den Räumlichkeiten der Kapelle auf dem Südfriedhof in Augenschein genommen werden kann.

Die Ausstellungseröffnung wird durch leichte Klänge des Chores „cantare et vivere“ begleitet, der im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung ein kleines Konzert in der Kapelle geben wird.

Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg heißt alle Interessierten recht herzlich willkommen.

Stille Momente - Foto: Bernd Stage

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel