Internationaler Frauentag
Hilfsnavigation
Informationen zur Ottostadt Twitter Facebook Youtube RSS

Sprachauswahl

Volltextsuche
  • Header otto baut vielfältig
  • Header Kultur Ein Käfig voller Narren
  • Header otto ist bunt - Motiv Max Grimm
  • Header otto baut vielfältig
  • Header otto verbindet
  • Header otto ist gesellig
  • Header Marathon
  • Header otto liebt Fußball
  • Magdeburg sein - Kulturhauptstadt 2025 werden
Seiteninhalt

Empfang der Landeshauptstadt Magdeburg zum Internationalen Frauentag im Opernhaus 2016

Am 9. März kamen 600 Teilnehmerinnen zum Empfang der Landeshauptstadt Magdeburg zum Internationalen Frauentag in das Opernhaus. Anwesend waren Vertreterinnen der Stadtverwaltung, der Eigenbetriebe, des Netzwerkes Politischer Runder Tisch der Frauen Magdeburg, des Arbeitskreises Mädchenarbeit, Stadträtinnen und Landtagsabgeordnete, interessierten Bürgerinnen sowie die Ministerin für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Angela Kolb-Janssen.
Empfang zum Frauentag 2016 © Birgit Uebe
© Birgit Uebe
Heike Ponitka, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Magdeburg, ging in ihrer Begrüßung auf die politische Situation von Frauen weltweit ein, die dringende aktuelle Einforderung von notwendigen Frauenrechten und das, was im letzten Jahr in Magdeburg frauenpolitisch erreicht wurde. Die Generalintendantin des Theaters Magdeburg, Karen Stone, bezog sich besonders darauf, dass mehr Frauen in Führungspositionen kommen sollten und die Rechte von Frauen weltweit auf körperliche Unversehrtheit bestehen.

Simone Borris, Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit der Landeshauptstadt Magdeburg, stellte die aktuelle Situation von Frauen in der Stadtverwaltung und in der Landeshauptstadt gesamt vor und benannte die aktuellen Ergebnisse der Frauenförderung. Sie bedankte sich besonders bei den Mitarbeiterinnen ihres Dezernates und bei allen in der Stadtverwaltung und den Netzwerken für ihr Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe.
Die Koordinatorin der Frauen- und Geschlechterforschung Sachsen-Anhalt, Michaela Frohberg, hielt anschließend einen interessanten Vortrag zum Internationalen Frauentag und die Bedeutung von demokratischen Grundrechten besonders aus Gendersicht. Der musikalischer Beitrag des Theaters Magdeburg mit Kammersängerin Ute Bachmaier, Irma Mihelič, Atsuko Kogar, Johannes Stermann und Tamás Molnár fand guten Anklang bei den Frauen und anschließend bestand noch die Möglichkeit und Zeit im gesamten Opernhaus für Gespräche sowie für Informationen, Netzwerkarbeit und unkomplizierten Fachaustausch.

Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016
Empfang zum Frauentag 2016 Empfang zum Frauentag 2016

Wie ist das Wetter?

01d
5 °C
Wind
5 km/h
Luftfeuchte
83%
Luftdruck
1024 hPa
Niederschlag
---
Sonnenaufgang
06:58 Uhr
Sonnenuntergang
19:13 Uhr
Stand: 21.09.2017 08:41 Uhr
Output erzeugt: 21.09.2017 08:45:06

BürgerService

Ihre Behördenrufnummer 115Bürger Service keboxTerminvergabeButton Stellenmarkt

Veranstaltungen

Terminsuche
 

Schnellkontakt

Foren

Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

Externer Link: helpto

http://www.magdeburg.de/Start/index.php?NavID=37.367&object=tx|37.16073.1&La=1

Externer Link: Widget NINA

FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
SKL Industrieverwaltung
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel