Magdeburg ist Glücksstadt 2015

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Magdeburg ist Glücksstadt 2015

Das Lottoglück hat es sich in Magdeburg gemütlich gemacht. Im Jahr 2015 glückten Lottospielern in der Landeshauptstadt so viele höhere Gewinne wie in keiner anderen Stadt bzw. in keinem anderen Landkreis in Sachsen-Anhalt.

Maren Sieb, Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Klaus Scharrenberg
Maren Sieb, Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper und Klaus Scharrenberg

Mit 63 Hochgewinnen von mehr als 5.000 Euro wurde jeder zehnte dieser Gewinne von einem Magdeburger erzielt. Und auch auf der Liste der dadurch gewonnenen Geldbeträge macht keine andere Stadt bzw. kein anderer Landkreis Magdeburg den Spitzenplatz streitig. Die 63 Hochgewinner freuten sich 2015 insgesamt über 2,4 Millionen Euro.

Gleich zu Beginn des Jahres 2015 schrammte ein Lottospieler in Magdeburg nur ganz knapp an einem Millionengewinn vorbei. Im Februar glückte ihm in der Zusatzlotterie Spiel 77 der Gewinn von 977.777 Euro. Er hatte seinen Lottoschein am Freitag, dem 13. gespielt. So lottoglücklich wie das Jahr begonnen hat, ging es auch zu Ende. Am 12.12. jubelte in der Elbestadt ein Lottospieler über 881.121 Euro, gewonnen im LOTTO 6aus49. Er war bundesweit einer von zwei Lottospielern mit sechs Richtigen.

„Dass Magdeburg eine Glückstadt ist, habe ich schon vorher gewusst. Es jetzt von Lotto-Toto offiziell bestätigt zu bekommen, ist natürlich ein zusätzlicher Ansporn, dafür zu sorgen, dass das Glück auch künftig hier zuhause ist“, so Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper bei der Übergabe der „Glückstadt 2015“-Urkunde im Alten Rathaus. „Ich freue mich über das Lotto-Glück der Magdeburger und auch darüber, dass sich das Unternehmen so in der Stadt engagiert.“

„Wir freuen uns mit den Magdeburgern und drücken weiterhin fest die Daumen, dass die Glückssträhne weiter anhält“, sagten die Lotto-Geschäftsführer Maren Sieb und Klaus Scharrenberg. „In das Jahr 2016 sind die Magdeburger auch lottoglücklich gestartet. Dreimal glückten in diesem Jahr schon Gewinne über 5.000 Euro.“

LOTTO Sachsen-Anhalt macht in Magdeburg aber nicht nur die Gewinner glücklich, sondern unterstützt auch gemeinnützige Vorhaben, mit denen engagierte Anwohner die Stadt noch lebens- und liebenswerter machen. Seit 1991 flossen 28,7 Millionen Euro von LOTTO Sachsen-Anhalt in Projekte in und aus Magdeburg, zum Beispiel in den Bücherfrühling „umGeblättert“ vom 21. bis 24. April 2016 oder in die Reparatur des Kunstrasenplatzes im Stadion Schöppensteg beim SV Fortuna. Zudem fördert Lotto Sachsen-Anhalt die Telemann-Festtage, das Matthias-Pape-Gedächtnisturnier, den Ruder-Städteachter, das Down-Sportfest, die Max-Uhlig-Fenster für die Johanniskirche, den Fahrstuhl-Einbau im Familienhaus, die Instandsetzung Ambrosiuskirche, „Olvenstedt probiert’s“, neue Boote für den Ruderclub Alt Werder und die Kinderstadt Elberado.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel