Wunschweihnachtsbaum

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Oberbürgermeister dankt allen Spendern - 9. Wunschweihnachtsbaum-Aktion im Rathaus erfolgreich abgeschlossen

„Wunschweihnachtsbaum“ hieß auch in diesem Jahr – nun bereits zum neunten Mal seit 2007 – eine Aktion im Magdeburger Rathaus mit der geschmückten Tanne und der Bitte an Bürgerinnen und Bürger der Stadt, Kindern aus Familien mit schmalem Budget einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Ein großes und herzliches Dankeschön gebührt allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich auch dieses Mal wieder großzügig an der Aktion beteiligt und mit ihrem von Herzen kommenden Geschenk einem Kind zum Weihnachtsfest eine Freude bereitet haben.
Einpackaktion Wunschweihnachtsbaum 2014
Am 27. November, kurz vor dem ersten Advent, hatte Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper den Wunschweihnachtsbaum mit den ersten 30 von mehr als 100 Kinderwünschen im Rathausfoyer geschmückt. Zum Abschluss der diesjährigen Wunschweihnachtsbaum-Aktion sagte das Stadtoberhaupt: „Ich möchte allen, die uns auch in diesem Jahr unterstützt haben, auch im Namen der Kinder und Jugendlichen sehr herzlich danken.“

Die Resonanz auf die Wunschweihnachtsbaumaktion war wieder überwältigend. Magdeburger Bürgerinnen und Bürger sowie Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Stadträtinnen und Stadträte haben auch in diesem Advent förmlich auf das Aufstellen des Baums gewartet – nach zwei Tagen waren sämtliche der 110 Papiertütchen mit Wünschen darin gepflückt. Manche „Wunschpaten“ beteiligen sich mittlerweile seit mehreren Jahren an der Aktion. Der „Wunschweihnachtsbaum“ wurde zum neunten Mal im Foyer des Alten Rathauses aufgestellt. Dank ihm konnten seit 2007 die Weihnachtswünsche von weit ber 1.300 Mädchen und Jungen erfüllt werden.

Die liebevoll verpackten Geschenke wurden an das Frauen- und Kinderschutzhaus, an „Die Brücke Magdeburg“ gGmbH sowie an die Kinder- und Jugendeinrichtung „Kinderhaus“ der Stiftung Evangelische Jugendhilfe überreicht.
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel