»Forschen und Entdecken« in der Robert-Mayer-Straße

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

„Forschen und Entdecken“ in der Robert-Mayer-Straße

Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg stellt Spielgeräte für Spielplatzbau vor

Frank Hoffmann erklärt die Entwürfe zur Gestaltung des Spielplatzes Rober-Mayer-Straße

Auch bei der Planung der für 2016 vorgesehenen Sanierung des Spielplatzes in der Robert-Mayer-Straße berücksichtigt der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg (SFM) die Wünsche von Kindern und hat deshalb eine Kinderbeteiligung initiiert.

Die Ergebnisse der Kinderbeteiligung und die sich daraus ergebende Gestaltung der Spielgeräte für den Spielplatzbau in der Robert-Mayer-Straße haben Vertreter des Eigenbetriebes Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg in dieser Woche den Kindern der Grundschule/Hort „Am Vogelgesang“ vorgestellt.

Zwischen Lupen, Ferngläsern und Büchern

Getreu dem Motto „Forscher und Entdecker“ soll die rund 5.000 Quadratmeter große Fläche in der Robert-Mayer-Straße zu einer generationsübergreifenden Spiel- und Freizeitfläche mit Forscherturm, Grashalmlabyrinth, Kleinkind-Kletter-Rutschkombination im Ameisen-Maulwurf-Stil – um nur einige Highlights zu nennen – werden.

Gespickt mit Lupen, Ferngläsern und Büchern soll der detailverliebte Spielplatz seiner Lage in der so genannten Forschersiedlung gerecht werden. Umgeben von Straßennamen, die großen Forschern, Entdeckern und Nobelpreisträgern Tribut zollen, greift die Gestaltung des Spielplatzes das Thema Forschung spielerisch auf und regt beispielsweise mit einem Forschertagebuch – einer Kreidetafel in überdimensionaler Buchform – an, tätig zu werden und eventuelle Impulse für spätere Interessengebiete zu geben. Im Zentrum soll jedoch der Spaß am Forschen und Entdecken liegen. Und zu entdecken gibt es jede Menge Details. Im „Realexperiment“ Vogelhotel beispielsweise, wird die Zukunft zeigen, ob sich die gefiederten Freunde mit einem Nistplatz auf dem quirligen Spielplatz anfreunden können.

Vom Kleinkind bis zum Senior

Für die etwas älteren Kinder sieht die Fläche eine Tischtennisplatte sowie ein Streetballfeld vor, an welches sich eine Schutzhütte anschließt. Erwachsene und Senioren kommen auf speziellen Outdoorfitnessgeräten ganz auf ihre Kosten.

Baubeginn ist im Frühjahr 2016, sodass das Erforschen und Entdecken voraussichtlich im Spätsommer so richtig losgehen kann.

Galerie

Die Spielplatzsanierung in der Robert-Mayer-Straße wird freudig erwartet
Die Spielplatzsanierung in der Robert-Mayer-Straße wird freudig erwartet
Vorstellung Spielplatzsanierung vor Schülerinnen und Schülern des Hortes
Vorstellung Spielplatzsanierung vor Schülerinnen und Schülern des Hortes "Am Vogelgesang"
Kinder des Hortes
Kinder des Hortes "Am Vogelgesang" begutachten Entwürfe zur Spielplatzgestaltung in der Robert-Mayer-Straße
Frank Hoffmann erklärt die Entwürfe zur Gestaltung des Spielplatzes Rober-Mayer-Straße
Frank Hoffmann erklärt die Entwürfe zur Gestaltung des Spielplatzes Rober-Mayer-Straße
- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel