Wohngeld 2016

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Ab dem 01.01.2016 ist eine Änderung des Wohngeldgesetzes in Kraft getreten.

Was hat sich maßgeblich geändert?

  • Die Tabellenwerte wurden durchschnittlich um 39 Prozent angehoben.

  • Für die Stadt Magdeburg gilt die Mietstufe III.
  • Der Miethöchstbetrag (in Euro) verändert sich wie folgt:

    Anzahl
    Haushaltsmitglieder

     Höchstbetrag
    2015

     Höchstbetrag
    2016

    1

    330

    390

    2

    402

    473

    3

    479

    563

    4

    556

    656

    5

    638

    750


Kein erneuter Wohngeldantrag erforderlich wenn:

- Wohngeld des Jahres 2015 bis in das Jahr 2016 bewilligt wurde
- 2015 ein Wohngeldantrag gestellt wurde, der bis zum 01.01.2016 noch nicht
  entschieden ist


Wer kann einen Wohngeldantrag zum 01.01.2016 stellen?

- Haushalte, die zurückliegend einen Ablehnungsbescheid erhalten haben und
  deren Einkommen nur relativ gering über dem bisher geltenden
  Einkommenshöchstbeträgen lag
- Haushalte die erstmalig Wohngeld beanspruchen möchten

Informationen des zuständigen Ministeriums des Landes Sachsen-Anhalt sowie Wohngeldanträge/Formulare 2016

Informationsbroschüre des zuständigen Bundesministeriums

Wohngeldgesetz (WoGG)

 

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel