Landtagswahl 2016

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Landtagswahl 2016 - Weitere Wahlhelfer gesucht!

Das Wahlamt der Landeshauptstadt Magdeburg sucht für die kommende Landtagswahl am 13. März 2016 noch weitere Bürger, die ein Ehrenamt in einem Wahlvorstand übernehmen. Benötigt werden Wahlberechtigte für das gesamte Stadtgebiet, vor allem aber für Urnenwahllokale in den Stadtteilen Werder, Neue Neustadt, Neustädter See, Stadtfeld West, Leipziger Straße (Schilfbreite), Fermersleben und Cracau.
Wahlen, Quelle: Patrick M. Pelz. Fotolia
Die Wahlvorstandsmitglieder sorgen am Wahltag ab ca. 7.00 Uhr für den reibungslosen Ablauf der Wahl im Wahllokal und zählen ab 18.00 Uhr die abgegebenen Stimmen aus. In der Regel wird jeder Wahlvorstand mit sieben Personen besetzt.

Auf Grundlage einer vom Stadtrat neu beschlossenen Satzung wird als Aufwandsentschädigung ein Erfrischungsgeld von 40 Euro an Wahlvorsteher, Stellvertretende Wahlvorsteher und Schriftführer gezahlt; Beisitzer erhalten 30 Euro. Bei einem Briefwahlvorstand gehen analog 35 bzw. 25 Euro an die ehrenamtlich tätigen Mitglieder. Die Wahlvorsteher bzw. Schriftführer allgemeiner Wahlvorstände, die nach der Auszählung der Stimmen die Wahlunterlagen dem Wahlamt überbringen, erhalten darüber hinaus einen zusätzlichen Betrag von 10 Euro. Wird bei diesem Transport der eigene PKW genutzt, wird ein weiterer Zuschlag in Höhe von 15 Euro gewährt. Die Gesamtbeträge werden per Banküberweisung gezahlt. Für die Teilnahme an einer vorherigen freiwilligen Schulung werden als Aufwandsentschädigung für Fahrscheine oder Parkgebühren fünf Euro gewährt.

Bürgerinnen und Bürger, die mitwirken möchten, melden sich bitte im Amt für Statistik (Wahlamt) der Landeshauptstadt Magdeburg, Julius-Bremer-Straße 10 oder telefonisch unter 0391/ 540 2608 und 0391/ 540 2554. per E-Mail (statistik@magdeburg.de). Eine Anmeldung ist auch im Internet unter www.magdeburg.de/wahlen (Bereich: „Wahlhelfer“) möglich.

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel