Leipziger Chaussee

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: einkaufen in Magdeburg

 

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Nutzung, derzeit
Gartennutzung durch 4 Pachtverträge und ungenutzte Grünflächen.
Die Pachtverträge sind vom Erwerber zu übernehmen.

zulässige Nutzung
Im Flächennutzungsplan ist der Bereich als Wohnbauland dargestellt. Zur Umsetzung ist die Erarbeitung eines Bebauungsplans erforderlich. Entlang der Leipziger Chaussee wird eine 2-3 geschossige geschlossene Bauweise empfohlen.

Erschließung

Versorgungsleitungen für Wasser, Abwasser, Gas und Elektroenergie liegen in den angrenzenden öffentlichen Straßen an.

Katasterdaten
Flur 465
Flurstücke 4070/1, 4071 und 10194
Verkaufsgröße ca. 5.610 m²

Das Grundstück ist zum Verkauf vorgesehen. Der Verkauf erfolgt freibleibend nach Höchstgebot. Alle Kosten, die im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Durchführung des Vertrages stehen einschließlich der Vermessungskosten, hat der Erwerber zu tragen.

Lagebeschreibung

Das Grundstück liegt direkt an der Leipziger Chaussee im Stadtteil Hopfengarten. Östlich
vom Grundstück beginnt ein Wohngebiet mit überwiegend Einfamilienhausbebauung.

Besonderheiten
Bei dem Grundstück besteht Planbedarf. Es ist ein Bebauungsplanverfahren mit Umweltbericht über die in der Anlage grün dargestellte Fläche durchzuführen. Im Kaufvertrag ist die Verpflichtung zum Abschluss eines städtebaulichen Vertrags zwischen dem Erwerber und der Landeshauptstadt Magdeburg aufzunehmen, um die ordnungsgemäße Erschließung mit einer öffentlichen Verkehrsanlage zu sichern.
Eine verkehrstechnische Erschließung über die Leipziger Straße ist nicht möglich.
Die Landeshauptstadt Magdeburg behält sich ein Rücktrittsrecht vor, falls ein städtebaulicher Vertrag nicht zustande kommen sollte. Derzeit sind für den Verkaufsgegenstand keine Eintragungen in den Abteilungen II und III der jeweiligen Grundbücher eingetragen.
Es wird darauf hingewiesen, dass bei Veränderungen am Baumbestand die Baumschutzsatzung der Stadt Magdeburg zu beachten ist.

Schriftliche Gebote (Kaufpreis bzw. Erbbauzins einschließlich Gebot für vorhandene Gebäude) sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift Kaufangebot und der Bezeichnung des Grundstücks bis zum 12.05.2016 an die             

   Landeshauptstadt Magdeburg
   Der Oberbürgermeister 
   Fachbereich Liegenschaftsservice
   Fachdienst Grundstücksmanagement
   39090 Magdeburg

zu richten. Verfristet eingehende Angebote bleiben unberücksichtigt.

Leipziger Chaussee Flurkarte
 Leipziger Chaussee Flurkarte


- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Magdeburger Verkehrsbetriebe
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel