Kinder und Jugendliche MMH

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Jugendhilfe

Das Jugendamt hat die Aufgabe, Kinder, Jugendliche und Eltern zu unterstützen. Es bietet folgende Leistungen an, die für Sie in der Situation als Flüchtling hilfreich sein können.

Familie bunte Hände  © Sunny studio - Fotolia.com.jpg

Kindertagesbetreuung

Ihre Kinder können Sie entweder in Kindertageseinrichtungen oder von Tagespflegepersonen tagsüber betreuen lassen. Hierdurch kommen Ihre Kinder mit anderen Kindern in Kontakt und können sich gut integrieren. Ein Antrag auf Kostenerstattung kann bei der Elternbeitragsstelle (EBS) im Jugendamt der Landeshauptstadt Magdeburg beantragt werden.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://kitaplatz.magdeburg.de/  

Jugendarbeit

In fast jedem Stadtteil finden sich Jugendtreffs. Dort treffen sich junge Menschen und gestalten ihre Freizeit gemeinsam.
Informationen über die verschiedenen Einrichtungen erhalten Sie beim Team Jugendarbeit im Jugendamt oder unter:

http://www.magdeburg.de/Start/B%C3%BCrger-Stadt/Leben-in-Magdeburg/Kinder-Jugend-Familie/Freizeitangebote/index.php?La=1&NavID=37.573&object=tx%7c37.7393&kat=&kuo=2&sub=0

• Kinder- und Jugendhäuser/Jugendräume
• Jugendtreffs in Selbstverwaltung
• Sport- und Spielmobile
• Aktions-, Bau- und Naturspielplätze
• Internationales Jugendbegegnungszentrum Barleber See
• Jugendinformationszentrum

Jugendsozialarbeit

Schulsozialarbeit
In 34 Schulen der Stadt arbeiten SchulsozialarbeiterInnen. Sie sind Ansprechpartner bei Problemen Ihrer schulpflichtigen Kinder in der Schule. Eine Übersicht finden Sie hier:

http://www.magdeburg.de/index.php?object=tx%7c698.6.1&ModID=255&FID=698.6199.1&La=1  
(Übersicht wird zeitnah aktualisiert)

Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz
In Deutschland gibt es Regeln, was Kinder und Jugendliche in einem bestimmten Alter dürfen und was nicht. Diese Regeln finden sich im Jugendschutzgesetz.

Jugendschutzgesetz Englisch
Jugendschutzgesetz Französisch
Jugendschutzgesetz deutsch
Jugendschutzgesetz Tuerkisch
Jugendschutzgesetz Spanisch
Jugendschutzgesetz Russisch

Weitere Informationen hierüber hat der erzieherische Kinder- und Jugendschutz im Jugendamt. Ihren Ansprechpartner finden Sie hier:

http://www.magdeburg.de/index.php?object=tx%7c37.6876.1&ModID=9&FID=698.311.1&La=1

Erziehungsfragen
Wenn Sie Fragen zur Erziehung Ihres Kindes haben und Beratung benötigen. Können Sie sich an die Persönlichen Hilfen in unseren Sozialzentren wenden.

Jugendamt Sozialzentrum Nord
Lübecker Straße 32, 39124 Magdeburg
Tel.: 0391 540-6092

Jugendamt Sozialzentrum Südost
Bertolt-Brecht-Straße 5, 39120 Magdeburg,
Tel.: 0391 624510

Jugendamt Sozialzentrum Süd/Stadtfeld
Wilhelm-Höpfner-Ring 1, 39116 Magdeburg
Tel.: 0391 540-3133

Jugendamt Sozialzentrum Mitte / Olvenstedt
Katzensprung 2, 39104 Magdeburg
Tel. 0391 540-4971

Auch die Erziehungsberatungsstellen stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung:

pro familia Beratungsstelle
Lübecker Straße 24, 39124 Magdeburg

Caritasverbandes für das Bistum Magdeburg e.V., Psychologische Beratungsstelle
Am Charlottentor 31, 39114 Magdeburg

Magdeburger Stadtmission e. V., Erziehungsberatung
Leibnizstraße 4, 39104 Magdeburg

Landeshauptstadt Magdeburg, Psychologische Beratungsstelle
Kroatenwuhne 1, 30116 Magdeburg

Wildwasser e. V., Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt
Ritterstraße 1, 39124 Magdeburg

Unterhaltsvorschuss
Wenn Eltern getrennt leben und kein Unterhalt gezahlt wird, kann Unterhaltsvorschuss für das Kind gezahlt werden. Voraussetzung hierfür ist aber, dass Sie eine Aufenthaltserlaubnis nach §§ 23 Abs.1, 23a, 24 oder 25 des Aufenthaltsgesetztes haben und seit mindestens 3 Jahren rechtmäßig in Deutschland leben.
Genauere Informationen finden Sie hier: http://www.magdeburg.de/index.php?object=tx%7c698.85.1&ModID=10&FID=698.147.1&La=1

Frühförderung
Wenn Ihr Kind noch keine 6 Jahre alt ist und eine Behinderung hat kann es Frühförderung erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Interdisziplinären Frühförderung der Stadt:

http://www.magdeburg.de/index.phpNavID=37.367&La=1&sNavID=698.289&mNavID=37.123&object=tx%7C698.7306&kat=&kuo=1&sub=0

der Frühförderstelle Mogli:
http://www.info-netz-magdeburg.de/angebote.php?detail=19249

der Frühförderstelle der Stiftung Ev. Jugendhilfe St. Johannis: http://www.stejh.de/arbeitsfelder/beratungsangebote/fruehfoerderung/heilpaedagogische-fruehfoerderstelle-in-magdeburg  


- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
Arbeitsvermittlung Magdeburg
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel