Team Innendienst

Hilfsnavigation

Servicenavigation und Sprachauswahl

Twitter Facebook Youtube RSS

Hauptnavigation

BürgerService

Bürger Service kebox Ihre Behördenrufnummer 115

Veranstaltungen

Terminsuche

Schnellkontakt

Foren


FavoritenAktuelle Seite zu eigenen Favoriten hinzufügen
Imagefilm

Postkarte zum Imagefilm

Externer Link: helpto

 

Inhalt

Team Innendienst

Das Team Innendienst umfasst folgende Gruppen:

Papier Stapel Akten © Nomad_Soul - Fotolia.com.jpg
  • Koordinierung
  • Materielles Recht
  • Bußgeld Verkehrsordnungswidrigkeiten

Koordinierung

Kernstück der Koordinierung ist die Funkzentrale, welche die Einsätze der im Außendienst tätigen Mitarbeiter koordiniert, ihnen mit Informationen die Ermittlungstätigkeit vereinfacht und Bürgerbeschwerden zeitnah den zuständigen Bediensteten mitteilt.

Beschwerden und Hinweise über Missstände im Stadtgebiet werden durch die Mitarbeiter der Koordinierung über die 

kostenlose Hotline 0800 - 5407000
(erreichbar von Montag bis Freitag von 06:00 bis 20:00 Uhr)
oder die E-Mail-Adresse
stadtordnungsdienst@magdeburg.de

entgegengenommen und bei Eilbedürftigkeit schnellstmöglich den zuständigen Kollegen mitgeteilt, um eine zügige Beseitigung zu erreichen.

Ebenfalls erfolgen von hieraus Einsatzvorbereitungen und -planungen, insbesondere dann, wenn eine große Zahl vom Bediensteten aus verschiedenen Teams zu einem größeren Einsatz zusammengezogen werden.

Nach dem Abschleppen oder der Sicherstellung von Fahrzeugen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Koordinierung für die weitere Bearbeitung verantwortlich. Hier werden auch die Entscheidungen getroffen, ob sichergestellte Fahrzeuge an einen Berechtigten herausgegeben werden oder ob die Herausgabe ausgeschlossen wird. Auch werden hier über die Verwertung oder Vernichtung von sichergestellten Fahrzeugen entschieden und die dazu notwendigen Bescheide vorbereitet.

Die Beschaffung der Ausrüstung und Ausstattung und die Planung der internen Fortbildung ist Aufgabe der Koordinierung. 

Materielles Recht

Wer zu einer Amtshandlung Anlass gibt, hat grundsätzlich die Kosten hierfür zu tragen. Für die von den Bediensteten des Stadtordnungsdienstes getroffenen Maßnahmen werden Verwaltungskosten (Gebühren und Auslagen) erhoben. Der Bereich Materielles Recht ist dafür verantwortlich, dass die Kosten per Leistungsbescheid festgesetzt werden.

Sollten zu Verwaltungsverfahren des Stadtordnungsdienstes Widersprüche eingehen, so werden diese hier zunächst einer gründlichen Prüfung unterzogen. Hier werden auch Eil- und Musterverfügungen für alle Teams des Stadtordnungsdienstes erarbeitet.

Dem Materiellen Recht zugeordnet ist das Fundbüro der Landeshauptstadt Magdeburg. Alle Fundsachen (mit Ausnahme der in Behörden oder Verkehrsanstalten anfallenden) werden durch das Fundbüro verwaltet. Nichtabgeholte Gegenstände werden in regelmäßig stattfindenden Versteigerungen oder Veräußerungen verwertet. Wertlose Sachen werden ordnungsgemäß entsorgt.

Bußgeld Verkehrsordnungswidrigkeiten

In dieser Gruppe werden die von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Außendienst erfassten Ordnungswidrigkeiten im ruhenden und fließenden Verkehr weiterbearbeitet. Von hier aus werden die Verwarnungsgeldangebote/Anhörungen versendet, die Antworten hierauf bearbeitet und die Bußgeldbescheide erlassen.

Jedem Betroffenen wird im Verwarnungsverfahren zunächst die Gelegenheit gegeben, durch sein Einverständnis mit der angebotenen Verwarnung und der fristgerechten Bezahlung des Verwarnungsgeldes das Verfahren bereits an dieser Stelle ohne weitere Kosten zu beenden.

Jedem Betroffenen steht es natürlich frei, sich zum vorgeworfenen Verstoß zu äußern. Dies kann schriftlich, per E-Mail, telefonisch oder persönlich erfolgen. Sofern nachvollziehbare entlastende Umstände vorliegen, wird das Verfahren eingestellt, anderenfalls ein Bußgeldbescheid erlassen. Der Erlass eines Bußgeldbescheides ist mit zusätzlichen Kosten verbunden (zurzeit 25,00 Euro Gebühr und 3,50 Euro für die Zustellung des Bescheides) und dieser ergeht ohne zusätzliche vorherige Mitteilung der Entscheidung.

Die Bearbeitung wird nach Aktenzeichen auf die Sachbearbeiterinnen verteilt. Ansprechpartner sind:

Sachbearbeiter fließender Verkehr

Aktenzeichenbereich 7.1770.xxxx00.x - 7.1770.xxxx40.x
Herr Sperreuter unter Telefon (03 91) 5 40 21 97

Aktenzeichenbereich 7.1770.xxxx41.x - 7.1770.xxxx99.x 
Herr Hedrich unter Telefon (03 91) 5 40 20 69 


Sachbearbeiterinnen ruhender Verkehr (Halt- und Parkverstöße)

Aktenzeichenbereich 5.155x.xxxx00.x - 5.155x.xxxx20.x
Frau Ahlburg unter Telefon (03 91) 5 40 21 66

Aktenzeichenbereich 5.155x.xxxx21.x - 5.155x.xxxx40.x
Frau Barkowsky unter Telefon (03 91) 5 40 21 63

Aktenzeichenbereich 5.155x.xxxx41.x - 5.155x.xxxx60.x
Frau Voigt unter Telefon (03 91) 5 40 21 67

Aktenzeichenbereich 5.155x.xxxx61.x - 5.155x.xxxx80.x
Frau Bartsch unter Telefon (03 91) 5 40 21 64

Aktenzeichenbereich 5.155x.xxxx81.x - 5.155x.xxxx99.x
Frau Welz unter (03 91) 5 40 21 69

Achtung:
Die Sachbearbeiterinnen für den ruhenden Verkehr sind derzeit im Dienstgebäude Bruno-Beye-Ring 50 (Bürgerbüro West) untergebracht und dort zu erreichen.

Die Gruppe Bußgeld Verkehrsordnungswidrigkeiten ist auch erreichbar unter der E-Mail-Adresse: stadtordnungsdienst@magdeburg.de

Die Verfolgung und Ahndung einer Ordnungswidrigkeit ist nicht davon abhängig, dass diese von einem städtischen Bediensteten oder der Polizei festgestellt wird. Jede Person kann eine Ordnungswidrigkeit anzeigen, insbesondere dann, wenn sie im Einzelfall selbst behindert wird. Die Anzeige ist schriftlich oder per E-Mail einzureichen. Die Anzeige muss folgende Angaben enthalten:

  • Tatort (Straße und ggf. Hausnummer)
  • Tattag und Tatzeit 
  • Art der Ordnungswidrigkeit (Verstoß gegen eine Vorschrift der StVO) 
  • Kennzeichen des Fahrzeuges, ggf. Farbe, Hersteller und Typ 
  • Name und Anschrift des Anzeigenerstatter 
  • ggf. Benennung von weiteren Zeugen 
  • soweit möglich, sollte ein Foto als Beweismittel beigefügt sein

Der Anzeigende kann die Anzeige auch persönlich bei den Sachbearbeiterinnen erstatten. Die Anzeige wird dann zur Niederschrift aufgenommen.  

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

- Partner -
Stadtsparkasse Magdeburg
Stadtwerke Magdeburg
WOBAU - Wohnen in Magdeburg
Schünemann Heizung-Sanitär
- Anzeigen -
wg 1893
Die Immobilie
Spreewald Therme und Spreewald Thermen Hotel